wunderlist To-do Listen

Wunderlist ist zur Zeit die iPhone Applikation der Woche, so dass ich mir diese näher angeschaut habe. Ich kann vorab schon sagen, dass ich damit sehr sehr zufrieden bin.
Ich nutze bisher immer die Applikation ToDo, damit ich meine Aufgaben verwalten kann, jedoch werde ich heute im laufe des Tages meine ganzen Aufgaben umstellen auf wunderlist.

Wunderlist ist serh einfach gehalten und erfüllt voll und ganz seinen Zweck, nämlich das Verwalten von To-Do Listen und das ohne viel Schnick Schnack.
Zudem kann ich mir Wunderlist als Windows und Mac OS Client downloaden, so dass ich am Rechner meine Aufgaben verwalten kann, welche ich dann mit der iPhone Applikation synchronisieren kann.

Diese Synchronisierung geschieht relativ schnell und ohne Probleme. Innerhalb weniger Sekunden wurden die Daten abgeglichen und sind auf dem iPhone bzw. Windows PC verfügbar.

Es können mehrere Listen erstellt werden, indem die Aufgaben dann integriert werden, so dass man schon auf der Startseite den guten Überblick hat. Zu To-Do´s gehören ab und zu auch Notizen, so dass diese auch der Aufgabe hinzugefügt werden kann.
Möchte ich meine Aufgaben mit anderen Personen teilen, kann ich diese einladen und brauch nur die E-Mail Adresse eingeben, mit der die Kollegen bei wunderlist einen Account haben. Schon werden diese eine Einladung bekommen und können mir mir zusammen diese Aufgabenliste beenden.

Habe ich nun eingestellt, dass ich eine Aufgabe zu einem bestimmten Datum erledigen möchte, werde ich über ein kleines Icon in der unteren Statusleiste darüber informiert, wie viele Aufgaben für den heutigen Tag zu erledigen sind. Diese kann dann ohne weiteres abgehackt werden, so dass die Aufgabe dann aus der Erinnerung verschwindet.

Der Desktop Client hat die selber Aufgabe wie die iPhone Applikation, so dass dort nur einige Menü anders angeordnet sind, weil der Platz dort mehr ist. Aber es macht Spaß damit zu arbeiten und die Aufgaben mit nur einem Klick auf meinem iPhone zu haben.

Für mich ein Grund mehr, dass ich mein iPhone nicht mehr aus der Hand geben werde, denn wunderlist ist kostenlos und zudem noch rasend schnell. Aber auch wenn irgendwann mal Gebühren anfallen sollten, wäre ich gerne bereit dafür einen kleinen Obolus zu zahlen, denn wie am Anfang schon gesagt, ich bin sehr zufrieden damit.

Daher kann ich Euch nur empfehlen, dass Ihr Euch diese Applikation im Zusammenhang mit dem Desktop Client anschaut. Ihr könnt nach dem testen gerne Eure Meinung dazu sagen und auch, was Euch noch fehlt. Das Feedback werde ich dann direkt an die Entwickler weiterleiten. ;)

Homepage: http://www.6wunderkinder.com/wunderlist/

[app 406644151]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.