Vogels Base Cover + Wall Mount für iPad

Das iPad an die Wand montieren geht nicht so einfach, denn man kann ja kein Loch in das iPad bohren und dieses dann mit einem Dübel befestigen. Durch Zufall bin ich auf die Seite von Helmut gestoßen, welcher mit Vogels24.de verschiedene Wandhalterungen anbietet, so auch für das iPad. Daher habe ich dieses Produkt für Euch mal getestet und muss schon vorab sagen, dass es eine super Sache ist, von der ich bis Dato leider noch nicht gehört habe.

  • Bezeichnung: Vogels Base Cover + Wall Mount für iPad PMC205
  • Hersteller: Vogels24
  • Material: Aluminium und Hardplastik (?)

Verarbeitung:

Das Base Cover macht einen guten und sicheren Eindruck, denn bis das iPad im Cover ist, vergehen einige Sekunden, da das iDevice ein wenig härten eingebaut werden muss als bei anderen Cases. Das hat natürlich den Vorteil, dass es später sicher an den Wand hängt. Das herausnehmen vom iPad ist dagegen ein wenig leichter, denn man sollte an einer der oberen Ecken das iPad heraus „brechen“.

Natürlich wurde vorher der Test vom Wall Mount gemacht, denn wenn dieser nicht fest genug sitzt, könnte es sein, dass sich das iPad nicht in die gewünschte Position drehen lässt und es dann „rum hängt“. Beide Teile sind sehr gut verarbeitet wurden und geben eine sehr schöne Optik wieder. Das iPad kann waagerecht, senkrecht, schräg etc. justiert werden. Dabei bleiben keine Wünsche offen.

Das Base Cover alleine eignet sich auch zum Couch surfen, jedoch würde ich persönlich davon abraten, da es auf der Rückseite eine klobige Rundung hat. Warum ? Weil es ja auch für die Wandmontage hergestellt wurde und in das Base Cover der Wall Mount angestöpselt wird. Sehr gute und in meinen Augen einmalige Idee, welche sicherlich gut ankommen wird.

Handhabung / Funktionen:

Es ist denkbar einfach, die Halterung an die Wand anzubringen, denn durch die mitgelieferte Schraube und dem Dübel muss nur eine Stelle in der Wohnung ausgesucht werden, wo das iPad in Zukunft hängen soll. Dann schnappt man sich einen Bohrer und bohrt das Loch in die Wand. Dübel rein und von der Halterung den Deckel abgeschraubt und schon kann die Halterung angeschraubt werden. Das gute an der Sache ist, dass der Wall Mount für 29,95 Euro mehrfach nachbestellt werden kann, was den Vorteil hat, dass das eigene iPad dann an mehreren Orten in der Wohnung aufgehängt werden kann.

Man kann sich das so vorstellen, dass ein Loch im Wohnzimmer und ein Loch im Arbeitszimmer gebohrt wird. Dann einfach den Wall Mount ran schrauben und schon kann das iPad an diese Orte in den Zimmern aufgehängt werden. Natürlich ist es auch auf der heimischen Toilette möglich, so dass dort dann auch ein Video etc. geguckt werden kann.

Style:

Sehr schöne Optik, wobei es dazu nicht viel zu schreiben gibt, denn es gibt den Wall Mount und das Base Cover. Den Wall Mount kann man auf den ersten Blick nicht sehen und das Base Cover wurde nicht zu happig erstellt, so dass dieses auch noch einen schönen Anblick gibt. Erst gestern wurde ich von meinem Nachbarn gefragt, wie ich das realisiert habe, denn das es hinter dem iPad eine Wandbefestigung gibt, wusste er nicht, so dass ich ihm davon erzählt habe. Das Ende vom Lied war, dass er begeistert darüber war.

Ich würde mir davon noch eine iPhone4 und eine iPod Touch 4G Version wünschen, wobei der Wall Mount so bleiben kann. Wäre sowas möglich Helmut ?

Bilder:

Bewertung:

Vogels_iPad_WandhalterungVogels_iPad_WandhalterungVogels_iPad_WandhalterungVogels_iPad_WandhalterungVogels_iPad_Wandhalterung

Preis:

Vogels Base Cover + Wall Mount kann man sich für 79,90 Euro im Shop von Vogels24.de bestellen, wobei der Versand relativ schnell ist und Ihr das Produkt in nur wenigen Tagen Euer eigen nennen könnt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.