Jourist Weltübersetzer 2.0 nur 3,99 statt 7,99 Euro

Der Jourist-Verlag hilft allen Reisenden dabei, sich unterwegs schnell und unkompliziert zu verständigen. Die Universal-App Jourist Weltübersetzer kennt 2.200 wichtige Sätze, die in 29 Sprachen laut vorgelesen werden. Die Version 2.0 belegt deutlich weniger Speicherplatz als der Vorgänger. Eine komplett neue Oberfläche und die Unterstützung für das hochauflösende Retina-Display des neuen iPads zeichnen das Update ebenfalls aus.
Continue reading Jourist Weltübersetzer 2.0 nur 3,99 statt 7,99 Euro

miCal HD 4.0 ist da

Auf dem iPad gehört er zu den meistgenutzten Apps – der Terminkalender miCal HD. Die neue Version schraubt erheblich an der Auflösung und macht das Organisationstalent fit für das neue Retina-Display des iPad 3. Ab sofort werden alle Texte wie gedruckt angezeigt. Auch die Besitzer der iPad-Vorgängerversionen haben etwas vom neuen miCal HD 4.0: Ab sofort lassen sich markierte Termine als iMessage versenden oder als ICS/CSV-Datei exportieren.
Continue reading miCal HD 4.0 ist da

Star Walk und Solar Walk

Vito Technology hat die beiden preisgekrönten Astronomie-Apps Star Walk und Solar Walk für die Verwendung auf dem neuen iPad aufgewertet und aktualisiert. Die beiden Apps unterstützen nun das hochauflösende Retina-Display und nutzen die kraftvolle Quad-Core-Power zur Darstellung der HD-Grafiken. Der beliebte Sternengucker-Guide und das 3D-Modell unseres Sonnensystems wurden mit komplett neuen und sehr hochwertigen Grafiken und Inhalten ausgestattet – eine einmalige Erfahrung für alle Astronomen, Studenten und Romantiker.
Continue reading Star Walk und Solar Walk

Fotos vom neuen iPad3 aufgetaucht

Die Gerüchteküche geht weiter, so sind wieder Fotos vom neuen iPad3 aufgetaucht, die das neue Design zeigen. Wie sich heraus kristalisiert hat, wird das neue iPad dem jetzigen iPad2 fast genau gleich aussehen. Dieses wird wohl doch endlich ein Retina Display mit 2048 x 1536 Pixeln bekommen. Zudem ist die Rede von einer 8 Megapixel Kamera, so dass damit endlich ordentliche Fotos gemacht werden können.
Continue reading Fotos vom neuen iPad3 aufgetaucht

Englisch lernen mit Kreuzworträtseln: Jourist Verlag mit neuer Universal-App für iPad und iPhone!

Der Jourist Verlag hat mit seinen zahlreichen Apps eins ganz sicher schon bewiesen – Sprachkompetenz. Trotz vieler Angebote greifen aber noch zu wenig Schüler und Studenten zum iPhone, iPod touch oder iPad, wenn’s ums leidige Vokabellernen geht. Die neue Universal-App „Englisch lernen mit Kreuzworträtseln“ sorgt für mehr Spaß beim Pauken. Hier stehen über 3.000 englische Vokabeln zur Verfügung, die beim Lösen von über 1.000 Kreuzworträtseln zum Einsatz kommen.

Kurz zusammengefasst:
– „Englisch lernen mit Kreuzworträtseln“ ist erschienen
– Universal-App für iPhone, iPod touch und iPad
– 3.000 englische Vokabeln mit an Bord
– Alle Vokabeln von Muttersprachlern vertont
– Über 1.000 Rätsel unterschiedlicher Größe
– Hilfestellung vom Programm, wenn’s nicht weitergeht
– Preis: 4,99 Euro
– Link: http://iphone.jourist.info

Vokabeln lernen muss sein, ist aber meist langweilig. Der Jourist Verlag hat sich überlegt, wie sich das ändern lässt und sorgt nun für mehr Spaß beim Lernen. Das wohl einzigartige Lernprogramm, das dem hauseigenen Brainstorming entsprungen ist, nennt sich „Englisch lernen mit Kreuzworträtseln“. Es steht als Universal-App für das iPhone, den iPod touch und das iPad zur Verfügung.

Die Idee hinter der App ist schnell erklärt: Die App generiert über 1.000 Kreuzworträtsel in verschiedenen Größen. In das Rätsel sind deutsche Begriffe eingebettet, die der Lernende nun ins Englische übersetzen soll. Dabei kommen über 3.000 englische Begriffe aus dem Grundwortschatz zum Einsatz. Diese Wörter sollte der Anwender bereits kennen und demnach – über die eingeblendete virtuelle Tastatur – direkt in das Schwedengitter einfügen können. Eine grüne Hintergrundfarbe in einem Kästchen zeigt auf, dass die Eingabe richtig war.

Hilfestellung beim Vokabel-Kreuzworträtsel
Lernen beim Knobeln: „Englisch lernen mit Kreuzworträtseln“ gibt dem Lernenden jederzeit Hilfestellung. So spielt die App passend zu einer angetippten englischen Vokabel eine Tonaufnahme ab, die aufzeigt, wie das Wort korrekt ausgesprochen wird. Und wer bei einer Übersetzung partout nicht weiterweiß, kann das Programm um Hilfe bitten. In diesem Fall deckt die App einzelne Buchstaben oder gleich ganze Wörter auf.

Im iPhone 4 wird die Retina-Auflösung unterstützt. Auf dem iPad lassen sich die Rätsel im Hochkant- ebenso wie im Quermodus lösen. Die Benutzeroberfläche ist komplett in Deutsch gehalten. Alle Inhalte inklusive Vokabeln, Rätsel und Sprachsequenzen liegen der App bereits von Hause aus bei und müssen nicht aus dem Internet nachgeladen werden. So kann die App auch ohne Internet-Verbindung genutzt werden.

Dmitrij Zering vom Jourist Verlags GmbH: „Wir werden unsere Kreuzworträtsel-Reihe zügig ausbauen und die Apps auch in Kombination mit anderen Sprachen anbieten.“

Homepage für iPhone-Produkte: http://iphone.jourist.info/

[appext 422043853]

iTrivia: All about Apple – Von Apple-Fans für Apple-Fans

Für all die treuen Apple-Freunde, die den Werdegang des Computer- und Unterhaltungselektronik Giganten und die Erweiterung der Apple-Produktpalette in den letzten Jahrzehnten interessiert verfolgt haben, bietet the binary family nun die passende App.

iTrivia ist ein Quiz von Apple Fans für Apple Fans. Die Universal-App für iPhone/iPod und iPad umfasst 500 Fragen rund um Hard- und Software, Storys und Mitarbeiter des Unternehmens aus Cupertino, Kalifornien.

Das Quiz im Multiple-Choice-Verfahren gliedert sich in einzelne Lektionen. Jede Lektion besteht aus 10 Fragen aus den 5 Wissensgebieten Hardware, Software, Menschen, Geschichte und Verschiedenes. Falsch beantwortete Fragen werden im Bereich „Wissen verbessern“ gesammelt und können gezielt trainiert werden. Das Quiz gilt erst als erfolgreich beendet, wenn alle Fragen richtig beantwortet wurden.

Die Entwicklung von iTrivia-All about Apple ist die logische Konsequenz aus den Wünschen und Reaktionen der Nutzer der the binary family Quiz-Applikation „Wissenstraining – Allgemeinbildung“. Als besonderes Feature enthält diese App ein kleines Apple-Quiz, das bei den Spielern so gut angekommen ist, dass das Berliner Unternehmen hieraus nun ein eigenes Spiel entwickelt hat.

Um iTrivia – All about Apple in der Zukunft weiter auszubauen, freut sich the binary family über viele neue informative oder unterhaltsame Fragen, die Sie gerne an support@thebinaryfamily.com schicken können. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Sie Ihre Vorschläge dann in einem der nächsten Updates wiederentdecken!

Features:
• 500 anspruchsvolle Apple-Fragen rund um Hardware, Software, Menschen, Geschichte und Verschiedenes
• Trainings-Funktion zum Üben nicht richtig beantworteter Fragen 
• Automatische Speicherung des Spielfortschritts
• Optional regelbare Musik und Geräusche
• Unterstützung der iPod-Funktion
• Universal-App: Optimiert für iPhone, iPod touch (inklusive Retina-Support), sowie für iPad.

[appext 395537052]
[appext 395537052]