Unlock iPhone 4S mit Gevey SIM Gevey Ultra S

Anfang März kann das iPhone 4S nun auch entsperrt werden, wobei es sich um keinen Software Unlock handeln wird, sondern um den alt bekannten Gevey SIM Karten Adapter. Für 55 Dollar besteht dann die Möglichkeit, dass die Basebands BB 1.0.11 von iOS 5.0 und den beiden iOS 5.0.1 Basebands 1.0.13 und 1.0.14 entsperrt werden können. Ich frage mich noch immer, warum viele rum meckern, weil das Dev-Team keinen Software Unlock raus bringt. Aber wenn man weiß, dass man auf einen Unlock angewiesen ist, warum kauft man sich dann kein Sim-Lock freies iPhonem 4S ?
Continue reading Unlock iPhone 4S mit Gevey SIM Gevey Ultra S

neue Funktion mit Namen „Intro“ unter 5.1 Beta aufgetaucht

Benjamin hat mir einen interessanten Screen von seinen iPad2 Einstellungen geschickt indem es darum geht, dass unter jeden Einstellungen ein neuer Menüpunkt mit dem Namen „Intro“ hinzugekommen ist.

Das iPad2 nutzt die aktuellste iOS 5.1 Beta Version OHNE Jailbreak. Laut der Menübeschreibung werden bei aktivierter Funktion Inhalte via WLAN automatisch geladen.
Continue reading neue Funktion mit Namen „Intro“ unter 5.1 Beta aufgetaucht

iPad 3S und iPhone 5 – eine kurze Zusammenfassung

Dieses Jahr wird wieder das von Apple werden, denn es stehen mal wieder neue Geräte auf dem Plan. Wir wollen uns hier aber auf das iPad und dem neuen iPhone konzentrieren.

Apple iPhone 5

Das neue iPhone 5 soll Größer, schneller und einfach anders werden. Laut den Gerüchten soll Apple beim neuen iPhone auf mindestens ein vier Zoll Display gesetzt werden. Die jetzigen Geräte besitzen zur Zeit noch ein 3,5 Zoll Display und man möchte wohl mit Samsung mithalten ? Demnach soll sich auch das Design ändern, wobei dieses in eine asymmetrische, tropfenähnliche Form gehen soll.
Continue reading iPad 3S und iPhone 5 – eine kurze Zusammenfassung

Updates für Redsnow, Pwnagetool und Snowbreeze

20110509-162842.jpg

Erst am Freitag veröffentlichte das Dev-Team die erste Version des iOS 4.3.3-Jailbreaks, zwei Tage nachdem Apple das Update des Betriebssystems zur Verkleinerung der iPhone-Geodatenbank zur Verfügung stellte.

Nun hat das iPhone Dev-Team hat schon wieder nachgelegt: In den letzten Jailbreak-Dateien waren ein paar Funktionen fehlerhaft – darunter der Vibrationsalarm bei iPhone 4 und 3GS. Für iOS 4.3.3 steht jetzt der Release Candidate 16 zum Download.

Die Downloadlinks findet ihr hier auf Benm.at

Die besten Cydia Apps

Heute möchte ich euch die meiner Meinung nach besten Apps im Cydia Store vorstellen.

Als erstes möchte ich euch nochmal auf Cydia Search hinweisen, wo Ihr euch die verschiedenen Apps am Computer anschauen könnt. Ihr könnt damit auch schauen, ob sich ein Jailbreak überhaupt lohnen würde.

Die erste Cydia App die ich euch empfehlen kann, lautet WiFi-Sync. WiFi-Sync macht es möglich das iPad mit iTunes zu synchronisieren, ohne es mit dem Computer verbinden zu müssen. Dies ist allerdings mit einem Preis von knapp 8€ nicht gerade billig.

Mit MyWi kann man das iPhone als WLAN-Router für das iPad verwenden. So kann man das iPad per WLAN mit dem iPhone verbinden und die 3G-Verbindung des iPhones nutzen. Für die Vollversion muss man 19,99€ bezahlen, es steht allerdings eine kostenlose Trial-Version zur Verfügung.

Die nächste empfehlenswerte App lautet Winterboard. Mit Winterboard kann man das Aussehen des iPads verändern. Dies geschieht mit sogenannten Themes. Das sind Grafiksets, mit denen man das Aussehen der Icons,Hintergründe usw. verändern kann. Die App kann kostenlos geladen werden.

Infinidock macht es möglich, dass man mehr Icons im Dock ablegen kann. Normalerweise kann man nur sechs Icons im Dock ablegen, Infinidock hebt diese Beschränkung auf.

Normalerweise lässt sich der Homescreen nur nach rechts oder links blättern. Mit Infiniboard kann man auch nach oben oder unten scrollen. Damit kann man z.B. verschiedene Apps vor anderen verbergen.

Mit MultiIconMover kann man mehrere Icons gleichzeitig verschieben. Dafür muss man einfach die Icons anwählen, diese werden dann mit einem Häckschen versehen. Nun muss einfach auf die entsprechende Homescreen-Seite und wechseln und den Homebutton drücken, nun sind alle markierten Icons dorthin verschoben.

Nun kommen wir zu einer weiteren sehr interessanten App, nämlich Activator. Mit Activator kann man durch verschiedene Steuerungsgesten Apps aufrufen. So kann man z.B. einstellen das beim Schütteln des Geräts der App Store aufgerufen wird.

Der Apple Browser Safari bietet ohne Jailbreak keine Download funktion. Wer aber auf Safari nicht verzichten kann, sollte sich mal die App Safari Download Plugin anschauen. Mit iFile kann man sich die runtergeladene Dateo dann anschauen.

Als letztes möchte ich euch noch iFile vorstellen. Mit iFile kann man Ordner und Dateien bearbeiten, ausführen oder verschieben. Wer die App Safari Download Plugin nutzt, braucht iFile unbedingt, denn sonst kann man sich die runtergeladenen Dateien nicht anschauen.

Kennt Ihr noch weitere gute Apps aus dem Cydia Store?

TinyUmbrella 4.33.00 sichert iOS 4.3.3

Es ist nun möglich mit der neuen Version von TinyUmbrella möglich, die iOS 4.3.3 Version zu sichern.

Da Cydia anscheinend wieder eine Fehlfunktioniert hat, gibt es eine Änderung in den Standardeinstellungen von TinyUmbrella, die dazu führt, dass die SHSH Files, bei Apple und nicht bei Cydia angefragt werden.

Vorgehensweise zur Sicherung des iOS 4.3.3 durch Modifikation der Standardeinstellungen:
• Version 4.33.00 auf der Seite von Notcom herunter laden
• das iDevice mit dem Rechner verbinden
• TinyUmbrella öffnen und den Reiter ‚Advanced‘ anklicken
• dort den Haken entfernen bei ‚Request SHSH from Cydia‘
• die Änderung mit ‚Apply Changes‘ bestätigen
• jetzt erst auf ‚Save SHSH‘ klicken
–> so wird iOS 4.3.3 nicht von Cydia, sondern bei Apple angefragt und kann zumindest lokal auf dem Rechner gespeichert werden. In Cydia ist eine Speicherung momentan nicht möglich bis Saurik den Fehler behoben hat

Nach der Sicherung solltet ihr auf dem umgekehrten Weg die Standardeinstellungen wiederherstellen.

Cydia Search – Browser-basierte Cydia-Suchmaschine

Wer Cydia einmal in Ruhe und auf einem größeren Screen als das mit iPhone, iPad oder iPod touch möglich ist, durchstöbern möchte, sollte einen Blick auf die von Planet-iPhones eingerichtete Website Cydia Search werfen.

Obwohl es natürlich möglich ist, auf dem iDevice nach Cydia Apps zu suchen, ist die Cydia Suchmachschine sicherlich eine nette Idee. Cydia Search funktioniert Browser-basuert und bietet einen schnellen Überblick der aktuelen Quellen und Packages.

Cydia Search sucht selbständig stündlich nach neuen Updates der Quellen und Packages. Optionale Infos, wie Cydia Search genau funktioniert und weitere Fragen und Antworten können in den FAQs nachgelesen werden.

Wer also schon immer mal auf dem Rechner nach neuen Tweaks und Apps suchen wollte, kann ab sofort tatsächlich auf diesem Weg ganz bequem Cydia durchstöbern.

iPad 2 Jailbreak News: Dev-Team erklärt Situation!

Das iPhone Dev-Team hat mit dem Release vom Jailbreak für iOS 4.3.3 nun auch Stellung zum iPad 2 Jailbreak bezogen.

Im Blogpost zum Release von redsn0w 0.9.6 rc15 und PwnageTool 4.3.3 findet sich ein kurzer Abschnitt zum aktuellen Stand der iPad 2 Jailbreak Forschungen:

iPad2 update: The iPad2 jailbreak remains under development. As you may know, he original exploit @comex developed in the first week of the iPad2 release was mysteriously fixed by Apple within days of its development. Partly because of this, don’t expect much public discussion of the iPad2 jailbreak until it’s actually finished and ready for release (and please avoid asking about it). In all liklihood, it will be a userland exploit like the first (unreleased) one, not dependent on bootrom dumps. The first one can’t be released even for those with the original 4.3 firmware due to legal (distribution) reasons.

Der erste Exploit, den viele von Euch aus dem kurzen iPad 2 Jailbreak Video von comex kennen, darf aus Copyright Gründen wohl nicht verbreitet werden. Viele erhofften sich nach dem Schließen dieses Exploits (per Firmware-Update durch Apple) einen nachträglichen Release des iOS 4.3 Jailbreaks fürs iPad 2 von comex. Dies wird aus oben genannten Gründen leider nicht passieren.

Der iPad 2 Jailbreak wird vermutlich wieder ein Userland Jailbreak. Im Gegensatz zu einem Jailbreak per BootROM Exploits (wie z.B. Limera1n) kann Apple den Jailbreak ganz einfach durch ein Firmware Update zunichte machen.

Wir werden euch natürlich informieren, sobald es Neuigkeiten zum iPad 2 Jailbreak gibt.