Apple veröffentlicht Firmware iOS 4.3.1

Bereits am Freitag wurde eine neue iOS Version von Apple veröffentlicht, welche recht schnell online kam, denn bereits vor zwei Wochen wurde die lang erwartete iOS Version 4.3 veröffentlicht.

Die 4.3 Firmware hatte anscheinend noch gravierende Fehler, welche sich erst im Betrieb der großen Masse gezeigt haben, so dass Apple schnell reagiert hat und die neue Firmware veröffentlicht hat, welche wie zu erwarten nur Bugfixes enthält.

Jailbreaker und Unlocker sollten noch bis zu einer offiziellen Meldung vom Dev-Team mit dem Update warten.

Direktdownloads iOS 4.3.1

Apple iPad2 – so wurde am Gewicht geschummelt – viel Kleber statt Schrauben

Das neue iPad2 ist bekanntlich viel leichter als das alte, wobei im alten noch die guten alten Schrauben verwendet wurden sind. Nun haben sich die Kollegen von iFixit.com das iPad2 nochmal genauer angeschaut und wie auf dem Video gesehen werden kann, wird eine Menge an Kleber verwendet.

Dadurch wiegt das iPad2 natürlich weniger, jedoch könnte ich mir vorstellen, dass es in Sachen Reparaturen da heftige Probleme geben könnte. Aber schaut Euch das Video einfach mal an und hinterlasst nen „like“.

Apple iPad 2: Comex schafft den ersehnten Jailbreak

Persönlich habe ich damit überhaupt nicht gerechnet, aber @Comex ist es nach nur 2 Tagen iPad Release gelungen, einen Jailbreak auf dem iPad2 auszuführen.
Vor kurzem hieß es erst, dass Apple alle Lücken geschlossen hat und der Jailbreak in weite Ferne rückt, aber da hat Apple wohl die ein oder andere Lücke übersehen.

Wann der Jailbreak für das iPad2 zur Verfügung gestellt wird, ist noch nicht bekannt, jedoch gehe ich davon aus, dass dieses in den nächsten Wochen geschehen wird. Vielleicht bekommen wir auch schon vor dem Deutschland Start den Jailbreak ? Wir werden Euch jedenfalls auf dem laufenden halten.

[via]

iPad2 Wi-Fi von iFixit.com

Es war eine Frage der Zeit, bis die Leute von iFixit.com das iPad2 genauer unter die Lupe nehmen, denn auch jetzt wurde das neue iPad komplett auseinander genommen, so dass Ihr sehen könnt, welche Teile genau verbaut wurden sind.

Es ist schon beachtlich, dass das neue iPad nur aus so wenigen Teilen besteht, dafür auch so hohe Leistung erzielen kann. Zumal die Produktionskosten relativ niedrig sein sollen bei so wenig verbauten Teile ?
Des Weiteren solltet Ihr Euch die Seite mal genauer anschauen, denn falls Ihr mal Probleme mit einem Device habt, könnt Ihr auch selber Hand anlegen und Euer iDevice reparieren, wenn Ihr es Euch zutrauen solltet.

Apple iPad 2 Unboxing – Ausfuehrlicher Test – Vergleich mit iPad 1

Seit dem heutigen Tag dürften viele Apple Fans aus den USA das iPad2 ihren eigen nennen, aber auch einige Deutsche waren beim Verkaufsstart dabei und konnten sich mit als erster das neue iPad2 ordern.

Sascha von netbooknews.de hatte nach 4 Stunden auch das Glück und kann das neue Gadget nun sein eigen nennen und soweit ich weiß, hat er als erster hier in Deutschland ein erstes Video über das iPad2 online gestellt.

Dort geht er auf einen direkten Vergleich zum iPad1 ein, sowie die Benchmarks und der Geschwindigkeit. Wobei ich sagen muss, dass das Video sehr gut gemacht wurden ist, obwohl er eine Notlösung als Stativ genutzt hat. Schau Euch das Video einfach mal in Ruhe an, denn dieses sollte Euch den eventuellen Kauf erleichtern. Danke Sascha für dieses gute Video.

iPad2 hat schon jetzt Lieferschwierigkeiten

Heute wird in den USA das iPad2 verkauft werden und ich kann mir schon vorstellen, wie die ganzen Leuten nun draußen vor den Stores stehen,damit sie das iPad2 als erster in der Hand haben können.
Jedenfalls wird jedem empfohlen sich das iPad in den USA im Store persönlich zu kaufen, denn schon jetzt gibt es Lieferschwierigkeiten, wenn man das iPad in Online Store bestellen möchte. Genau so wird es wohl auch ab dem 25. März hier in Deutschland sein.

Wer da nicht ganz vorne am Store steht, wird recht blöde aus der Wäsche gucken, denn dass iPad wird relativ schnell vergriffen sein und auch hierzulande wird das iPad wie gewohnt Lieferschwierigkeiten bekommen. Würde ich es mir kaufen, würde ich 1-2 Monate warten, damit ich mir den Stress nicht antun muss.

reduzierte Apps zwecks iPad2 Relaunch

Durch den bevorstehenden iPad2 Relaunch haben mal wieder einige Entwickler ihre Applikationen im Preis gesenkt, so dass dort dieses mal ganz brauchbare Sachen dabei sind.
Gerade Flight Control HD und World of Goo HD sind recht beliebt bei den Benutzern, so dass nun die zuschlagen sollten, die diese beiden Applikationen noch nicht in ihrem Besitz haben.

Übrigens gibt es drüben bei Julia noch weitere Applikationen für den Mac, die auch im Preis gesenkt wurden sind.

[appext 408709785]
[appext 363727129]
[appext 401301276]
[appext 408895202]
[appext 377298193]
[appext 328580268]
[appext 389930222]
[appext 407465021]

iMovie funktioniert jedoch nicht auf dem iPad1, so dass ich nachher ein kleines Tutorial schreibe, wie Ihr iMovie auch auf dem iPad1 benutzen könnt.