iOS 4.3 – Gold Master wurde den Entwicklern zur Verfügung gestellt

Bereits gestern wurde die neue iOS 4.3 Version in der Gold Master Version den Entwicklern zur Verfügung gestellt, damit diese noch die letzten Feinschliffe in ihren Applikationen erledigen können.
Der Release Termin wird gleichzeitig mit dem iPad2 sein, so dass dieses Datum auf dem 11.März 2011 festgelegt wurden ist.

Für Unlocker gibt es daher gute Nachrichten, denn kurz danach soll auch der iPhone4 Unlock veröffentlicht werden. Ob und wie weit diese Aussage stimmt, kann ich nicht sagen, da es wie immer ein Gerücht ist. Jedoch gehe ich persönlich davon aus, dass wir in diesem Monat endlich mit dem langersehnten Unlock rechnen dürfen.

Bowmaster HD: Das Kultspiel aller Bogenschützen jetzt auch auf dem iPad!

Über 260.000 Bogenschützen haben sich bereits das deutsche Kultspiel Bowmaster für das iPhone und den iPod Touch gekauft, um hier den virtuellen Pfeil auf die Sehne zu legen und die fünf besten Schützen aus dem Sherwood Forest zu einem friedlichen Wettkampf herauszufordern. Nun liegt das einzigartige 3D-Spiel endlich auch in einer speziellen HD-Version für das iPad vor. Die ersten beiden Herausforderungen lassen sich gratis meistern.

Kurz zusammengefasst:
– Bowmaster HD 1.0 ist erschienen
– App speziell für das iPad
– 3D-Actionspiel für 2-Finger-Bogenschützen
– 5 Gegner und 1 Bonus-Level
– HD-Grafiken und echtes 3D-Feeling
– OpenFeint- und Game Center-Anbindung
– Preis: Gratis-App mit In-App-Purchase
Link: http://chromegekko.com/BowmasterHD_de.htm

Der Bowmaster für das iPhone und den iPod touch hat eine viertel Million Spieler auf der ganzen Welt begeistert. Das in Deutschland erdachte und entwickelte Kult-Spiel war Platz 1 in den deutschen App-Store-Charts und Platz 2 in den USA. Außerdem erreichte das 3D-Spiel in 38 weiteren Ländern die Top-10.

Im Bowmaster bekommt der Spieler einen echten Bogen in die Hand gedrückt. Im England des 13. Jahrhunderts wandelt der Spieler fortan auf den Spuren von Robin Hood. Ziel ist es, die fünf besten Bogenschützen dieses Zeitalters herauszufordern, um sie im friedlichen Wettkampf allesamt zu besiegen. Der Lohn für diese Mühen: Der Spieler wird automatisch zum „Bowmaster“ und damit zum Anführer der „Tollkühnen Fünf“, die er eben noch besiegt hat.

Jeder Gegner hat seine ganz speziellen Stärken und Schwächen. Der Schwierigkeitsgrad nimmt dabei von Level zu Level stetig zu – die Gegner werden deutlich stärker. In wechselnden Kulissen schießen die beiden Kontrahenten mit dem Bogen auf Holztiere, die auf Schienen durch ein 3D-Terrain gezogen werden. Erst Hirsche und Wildschweine, später Kaninchen, fliegende Enten, in den Bergen springende Gemsen oder ein unverwüstlicher Bär sorgen für Abwechslung.

Der Spieler nutzt eine spezielle 2-Finger-Geste, um den Bogen mitten auf dem scrollenden Bildschirm zu spannen und zugleich mit dem Pfeil auf das Holztier zu zielen. Jeder Treffer wird anschließend mit Punkten belohnt. Dabei beeinflussen die Entfernung zwischen Schütze und Ziel, die Wucht des Schusses, die Größe des Ziels, die Geschwindigkeit des sich bewegenden Ziels und der aufkommende Wind die Anzahl der Punkte, die der erfolgreiche Schütze kassieren kann. Bonuspunkte gibt es für den Schlusstreffer, der ein Ziel zum Umkippen bringt. Richtig viel Punkte gibt es auch für den gerissenen Fuchs, der in jedem Level einmal anzutreffen ist.

Tore Knabe, Chefentwickler bei Chrome Gekko: „Bogenschützen loben die realistische Umsetzung unseres Spiels. Es vermittelt sehr gut das Gefühl, tatsächlich einen Bogen zu handhaben. Wir haben uns viel Mühe gegeben, um dieses Gefühl zu optimieren. So muss man bei weit entfernten Holztieren den Bogen stärker spannen und etwas höher zielen, um zu treffen.“

Bowmaster HD: Kostenlose iPad-Version mit In-App-Purchase
Viele Anwender haben sich den Bowmaster „eine Nummer größer“ gewünscht. Kein Problem: Ab sofort liegt mit dem Bowmaster HD eine eigene iPad-Version des Spiels vor. Sie bietet eine hochauflösende HD-Grafik, die gleichen Inhalte wie die iPhone-Version und ein an den größeren Bildschirm angepasstes Steuerungskonzept.

Die iPad-Version wechselt vom Hochkant- in den Quermodus. Durch das Neigen des iPads ist es weiterhin möglich, die 3D-Ansicht zu scrollen, um so Bereiche der Sherwood-Landschaft zu sichten, die vorher noch verborgen waren. Die hohe Auflösung des iPads erlaubt es, mit dem Bogen noch besser zu zielen, um den Pfeil genau ins Spiel sausen zu lassen.

Neu ist, dass Bowmaster HD als Gratis-App verschenkt wird. Jeder iPad-Besitzer kann frei ausloten, ob ein Robin Hood in ihm steckt oder nicht. Zwei Levels stehen in dieser Free-App-Version bereit. Sie lassen sich immer wieder neu starten, um den eigenen Highscore zu überbieten. Auch das Tutorial und das Schießen auf eine runde Zielscheibe stehen in der Gratis-App bereits dauerhaft zur Verfügung. Dank OpenFeint- und Game-Center-Anbindung lassen sich viele „Achievements“ erspielen. Außerdem kann man sich mit anderen Bogenschützen aus der ganzen Welt messen.

Die letzten drei und natürlich besonders starken Gegner sowie der Bonus-Level lassen sich dann über einen In-App-Kauf direkt aus der App heraus freischalten. Die Vollversion kostet damit 1,59 Euro.

Homepage: http://www.chromegekko.com/

[appext 413646144]

vieda-Valentinstag: 102 deutsche iPhone- & iPad-Apps zum absolut liebevollen Spartarif!

Die meisten iPhone-, iPod-touch- und iPad-Besitzer werden am Valentinstag keine Zeit dafür haben, um für ihren Schatzi Blumen oder ein Präsent zu kaufen. Denn nur an diesem Tag geben die deutschen vieda-Mitglieder 102 Apps zum absoluten Spartarif frei. Echte Chart-Apps wie Textastic, miCal, RückenDoc oder Keltis können mit Rabatten zwischen 40 und 100 Prozent eingekauft und aus dem App Store heruntergeladen werden.

Kurz zusammengefasst:
– vieda ist der Interessenverband der deutschen iPhone-Entwickler
– 100+ Mitglieder sind bei vieda organisiert
– Nur am 14. Februar sind 102 Apps deutlich preisreduziert
– Apps nicht nur für iPhone, auch für iPad verfügbar
– Einsparnis zwischen 40 und 100 Prozent
Link: http://www.appsforsale.de/

Bereits zum dritten Mal startet der Interessenverband der deutschen iPhone-Entwickler (http://www.vieda.de/) genau am Valentinstag eine einzigartige Sparaktion im deutschen App Store. Zahlreiche vieda-Mitglieder senken am Tag der Liebe den Preis für ihre Apps – und sorgen so dafür, dass bei den Anwendern ausreichend Geld übrig bleibt, um einen ordentlichen Blumenstrauß für die Liebste zu kaufen.

In diesem Jahr sind noch deutlich mehr Apps als im letzten Jahr zusammen gekommen. 2010 waren es „nur“ 80 Spar-Apps, dieses Mal sind über 100 zusammengekommen, darunter auch viele Universal- und iPad-Apps. Wer bereits im letzten Jahr viele Schnäppchen „mitgenommen“ hat, braucht sich nicht zu grämen: Es haben sich viele Entwickler und Apps an der neuen Aktion für 2011 beteiligt, die in den letzten Jahren noch nicht mit dabei waren. Viele Apps wie etwa „Besser sprechen“ oder der „Duden Diktattrainer“ sind gerade erst vor einigen Tagen erschienen – und nun bereits drastisch im Preis reduziert.

Wie immer bei der vieda-Valentinsaktion gilt: Alle teilnehmenden Apps sind nur am Valentinstag selbst im Preis reduziert. Am 15. Februar springt der Preis bereits wieder auf das alte Level zurück. Und: Sämtliche Valentins-Apps werden auf der Seite AppsForSale.de (http://www.appsforsale.de/) vorgestellt. Hier reicht ein Mausklick auf ein App-Icon aus, um sofort in den iTunes App Store zu springen.

vieda-Mitbegründer Hanno Welsch (iDay): „Wir sind sehr froh darüber, dass bei unserer dritten Valentins-vieda-Aktion so viele Entwickler und Apps mit dabei sind wie noch nie. Die Anwender sparen bei 102 Apps mindestens 40 Prozent vom Originalpreis. In der Regel ist die Ersparnis aber noch deutlich höher.“

vieda-Valentinsaktion: Das sind die 102 deuschen iPhone-Apps zum Geldsparen!

5-in-1 Memo Kiste HD *KIDS LOVE* statt 2,39 nur noch 1,59 Euro
7 Chords statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
7 Tuner statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
AirScreen statt 4,99 nur noch 2,39 Euro
Angelkurs statt 2,39 nur noch 0,79 Euro
AtomUhr (Gorgy Timing) statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Besser Sprechen statt 3,99 nur noch 0,79 Euro
Beziehungsrechner statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Birthday C@rds HD statt 2,99 nur noch 1,59 Euro
cab4me statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Cardreader – Visitenkarten Scanner statt 2,99 nur noch 1,59 Euro
Catan (iPhone & iPad) statt 3,99 nur noch 2,39 Euro
Chinesisch statt 2,99 nur noch 0,79 Euro
CompareMe Shopping Utility statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Cookiza! iPad statt 2,99 nur noch 1,59 Euro
Cookiza! statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Das Foto-Kochbuch – Backen statt 3,99 nur noch 2,39 Euro
Das Foto-Kochbuch – Schnell & einfach statt 3,99 nur noch 2,39 Euro
Der Mondkalender – Vom richtigen Zeitpunkt statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Duden Diktattrainer statt 2,99 nur noch 1,59 Euro
Duden Englisch Vokabeltrainer statt 4,99 nur noch 1,99 Euro
Eine gute Tat am Tag statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Englisch statt 2,99 nur noch 0,79 Euro
ErsteHilfe – das Spiel statt 3,99 nur noch 0,79 Euro
Esmeralda – Spanisch Deutsch Wörterbuch statt 2,39 nur noch 0,79
Esmeraldiña statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
e-ventr statt 2,39 nur noch 0,79 Euro
Food Guide statt 3,99 nur noch 2,39 Euro
Gebühren statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Gebühren iPad statt 4,99 nur noch 2,39 Euro
Geschenkidee statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Golf Suite statt 23,99 nur noch 7,99 Euro
Herz Buttons statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Hundetraining mit Martin Rütter statt 4,99 nur noch 2,39 Euro
iBody statt 7,99 nur noch 1,59 Euro
iDay statt 3,99 nur noch 0,79 Euro
iDay iPad statt 7,99 nur noch 2,39 Euro
iEno statt 3,99 nur noch 0,79 Euro
iEno iPad statt 4,99 nur noch 1,59 Euro
iFahrschule statt 12,99 nur noch 6,99 Euro
iLohn HD 2011 statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
iLohn+Kredit 2011 statt 2,99 nur noch 1,59 Euro
iQiGong1 statt 2,39 nur noch 0,79 Euro
iQiGong1 iPad statt 7,99 nur noch 2,39 Euro
IQuote 2.0 – Welt der Zitate (iPhone & iPad) statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
iSchach – Schach-Computer statt 2,99 nur noch 1,59 Euro
iSchach – Schach-Computer iPad statt 4,99 nur noch 2,39 Euro
iSkat Online statt 3,99 nur noch 2,39 Euro
iUNo – UN-Nummern statt 4,99 nur noch 2,39 Euro
iVerkehr (iPhone & iPad) statt 2,99 nur noch 1,59 Euro
iWoMoSet statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Karajan – Musik- und Gehörbildung statt 11,99 nur noch 5,99 Euro
Karajan – Musik- und Gehörbildung iPad statt 7,99 nur noch 3,99 Euro
Keltis statt 2,99 nur noch 0,79 Euro
Kochen! statt 7,99 nur noch 3,99 Euro
Kredit-Rechner statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Länder der Welt statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Liebe statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Liquor Log statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
LotBraining Personal Development Training statt 7,99 nur noch 3,99 Euro
Love C@rds statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Math Trainer statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Mehrwertsteuer-Rechner statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Mein Tagebuch HD statt 2,99 nur noch 1,59 Euro
miCal statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
miCal iPad statt 2,39 nur noch 0,79 Euro
Mindracer Mathe statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Moorhuhn Quest statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Museumsführer Berlin statt 2,99 nur noch 1,59 Euro
Namenstag statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Photomizer statt 2,99 nur noch 0,79 Euro
PIN! statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Railroad Rush statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Redshift-Astronomie statt 9,99 nur noch 5,99 Euro
Reisesuche statt 2,39 nur noch 0,79 Euro
RückenDoc statt 7,99 nur noch 3,99 Euro
RückenDoc iPad statt 9,99 nur noch 4,99 Euro
SecretCall statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Sid Player Pro statt 2,39 nur noch 0,79 Euro
Silent Island Entspannung (iPhone & iPad) statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Ski Sport Pro statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Somersault statt 2,39 nur noch 0,79 Euro
SpeedTask statt 3,99 nur noch 1,59 Euro
SpongeDude und die Alien-Hippies statt 2,99 nur noch 0,79 Euro
SpongeDude und die Alien-Hippies iPad statt 3,99 nur noch 0,79 Euro
SprachTafel Chinesisch statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
SprachTafel Italienisch statt 2,99 nur noch 0,79 Euro
Sprüche, Verse und Zitate statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Summer Solitaire statt 2,39 nur noch 0,79 Euro
Summer Solitaire iPad statt 3,99 nur noch 1,59 Euro
Tap Cam statt 2,39 nur noch 1,59 Euro
Textastic statt 7,99 nur noch 3,99 Euro
True Backgammon HD statt 2,99 nur noch 1,59 Euro
Türkisch statt 2,99 nur noch 0,79 Euro
Vita Memo statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Volksradio statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Wissen ist Macht! statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Wohin? – GPS Points of Interest statt 2,39 nur noch 0,79 Euro
WorkTimes statt 2,39 nur noch 0,79 Euro
x-Kalender PRO statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Yoga2slim statt 3,99 nur noch 1,59 Euro
yukendo pro statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Zahlen-Gedächtnis (Zahlen-Mnemo) statt 4,99 nur noch 2,39 Euro
Zeitumstellung – Automatisch früher informiert statt 1,59 nur noch 0,79 Euro
Zombie Horde statt 1,59 nur noch 0,79 Euro

Erstmals bei einer vieda-Aktion werden einige der teilnehmenden Apps auch um 100 Prozent im Preis gesenkt – und sind nur am Valentinstag völlig kostenfrei zu haben. Dabei handelt es sich um diese Apps:

AppZappPush statt 0,79 nun kostenfrei
Doodle Squares HD statt 0,79 nun kostenfrei
LoveMatch – Wer passt zu Dir? statt 0,79 nun kostenfrei
Math Memo statt 1,59 nun kostenfrei
Restaurant Finder Premium statt 0,79 nun kostenfrei
Skill Game statt 0,79 nun kostenfrei
Timr – Timer app statt 0,79 nun kostenfrei

Homepage AppsForSale: http://www.appsforsale.de/
Homepage vieda: http://www.vieda.de/

Besser Sprechen 1.0: Der große Sprechkurs für iPhone und iPad!

Schauspieler, Sprecher, Dolmetscher, Lehrer, Manager: Sie alle müssen sich im Alltag gut verständlich artikulieren können. Die Universal-App „Besser Sprechen“ der Apps2Go GmbH bietet auf dem iPhone, dem iPod touch und dem iPad einen ebenso unterhaltsamen wie spannenden Sprachlehrgang an, der zu einer deutlich besseren Aussprache führt. Die Übungen stammen von Ulrike Voelger, Trainerin für Atem, Stimme und Sprechen. Vorgetragen werden sie von Dietmar Wunder, der deutschen Synchronstimme von James Bond und Adam Sandler.

Kurz zusammengefasst:
– „Besser sprechen“ 1.0 ist erschienen
– Universal-App für iPhone, iPod touch & iPad
– Ziel der App: Besser sprechen lernen
– Basisset mit 11 Übungen bereits mit dabei
– Übungen von Ulrike Voelger, Coach für Atem, Stimme und Sprechen
– Insgesamt über 2 Stunden Tonmaterial
– Gesprochen von Dietmar Wunder (Synchronstimme von James Bond)
– Preis: 3,99 Euro
– Link: http://www.apps2go.mobi

Viele Menschen investieren viel Zeit und Geld in ein positives Auftreten, indem sie auf ihr Gewicht achten, sich wohl durchdacht kleiden und regelmäßig zum Friseur oder zur Kosmetik gehen. Vernachlässigt wird dabei immer nur eins – die eigene Stimme. Dabei trägt der erste Satz, den wir sprechen, deutlich zum dauerhaften Eindruck bei, den wir auf eine andere Person machen.

Die App „Besser Sprechen“ ist ein Werkzeug für jedermann. Wer seine akustische Außenwirkung verbessern möchte, ein Vorstellungsgespräch absolvieren muss oder für eine mündliche Prüfung lernt, der kann mit „Besser Sprechen“ mehr aus der eigenen Stimme machen.

Schauspieler, professionelle Sprecher, Dolmetscher, Lehrer, Führungskräfte: Sie alle wissen um die Bedeutung der Stimme. Sie lassen sich coachen, gehen zur Sprecherziehung oder nutzen klassische Sprechübungen, um sich in Form zu bringen. Aber auch für sie ist „Besser Sprechen“ eine optimale Hilfe, um eigene Kenntnisse immer wieder aufzufrischen. Die App wurde von der Apps2Go GmbH in enger Zusammenarbeit mit vielen Profis entwickelt.

Die Idee zu „Besser Sprechen“ stammt von Jeffrey Wipprecht. Ulrike Voelger als professionelle Trainerin für Atem, Stimme und Sprechen stellte die Übungen zusammen. Als Sprecher fungiert mit Dietmar Wunder die deutsche Synchronstimme von James Bond (Daniel Craig) und Adam Sandler. Als Models kommen in den Fotos Arne Stephan („Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und „Eine wie keine“) und Julia Stoepel zum Einsatz. Auf den Markt gebracht wurde die App für das iPhone, den iPod touch und das iPad von der Apps2Go GmbH.

Besser sprechen: Sprachübungen für eine bessere Aussprache
Bücher und begleitende CDs zur Stimmerziehung – das war gestern. Die App „Besser sprechen“ bringt Textanweisungen, gesprochene Beispiele und anschauliche Fotos perfekt in Einklang.

Das Basispaket, das zusammen mit der App ausgeliefert wird, besteht bereits aus elf Übungen, die wichtige Bereiche wie die Körperhaltung, die Stimme, die richtige Atmung und die optimale Artikulation ins Zentrum stellen. Die einzelnen Übungen bauen aufeinander auf und schaffen es bereits in kurzer Zeit, aus einem leisen, nuschelnden oder undeutlich sprechenden Anwender einen gern gehörten Redner zu machen. Übungen wie „Lockere Knie“, „Tiefatmung und Hochatmung“ oder „Resonanz für Ihre Stimme“ bereiten dafür den Boden.

In den Übungen lernen die Anwender zum Beispiel, dass vor einem wichtigen Gespräch oder einer Rede nicht nur der Geist wachgerüttelt werden muss. Auch die Sprechwerkzeuge – Lippen und Zunge – müssen aufgewärmt und gut durchblutet werden. Wie das funktioniert und wie man dabei auch noch Spaß haben kann, zeigt die App in Wort und Bild.

Der Spaß steht oft im Vordergrund. So kommen in den Übungen auch immer wieder schlimme Zungenbrecher zum Einsatz. Übung 7 stellt so etwa das „Streichholzschächtelchen“ vor und lässt den Anwender den folgenden Satz einsprechen: „Sie stellte ein tschechisches Streichholzschächtelchen auf den Tisch.“ Über die eingebundene Aufnahmefunktion lässt sich die eigene Aussprache jederzeit kontrollieren, sodass sich sofort erkennen lässt, ob das Lernziel bereits erreicht wurde.

Die App „Besser Sprechen“ lässt sich über zusätzliche Pakete mit Übungen und Lerninhalten weiter aufrüsten. Paket 7 enthält etwa den Lehrgang „Artikulation III“, der dabei hilft, akzentfreies Deutsch zu sprechen. Die einzelnen Pakete kosten jeweils 1,59 Euro. Alle Pakete (2-10, zusammen 337 MB) lassen sich im Bundle für 9,99 Euro erstehen.

Besser Sprechen: Originaltöne der Entwickler
Jeffrey Wipprecht, Sprecher: „Ich habe nach einer neuen Möglichkeit gesucht, Übungsinhalte für Sprecher besser aufzubereiten. Ein Buch mit begleitender CD ist in der Regel teuer und unpraktisch. Alle Inhalte über eine App zusammenzuführen – egal ob Bild, Ton oder Text – schien mir die ideale Lösung zu sein. Das Ergebnis spricht für sich: Die Lerninhalte werden wesentlich einfacher aufgenommen und der Spaß an der Sache kommt nicht zu kurz!“

Volker Bublitz, Apps2Go: „Die Zungenbrecher in der App haben es wirklich in sich. Alleine diese Übungen sorgten während der App-Entwicklung immer wieder für Gesprächsstoff. Besonders schön ist aber, dass auch Übungen zur korrekten Atmung oder Körperhaltung enthalten sind. Wichtige Punkte, die oft vernachlässigt werden.“

Stefan Zorn, Apps2Go: „Mit den enthaltenen Übungen hat wirklich jeder Spaß am Erlernen der richtigen Sprachtechniken. Überraschungen und Aha-Effekte finden sich in jedem Paket. Auch wenn man selbst der Meinung sein sollte, bereits ein sehr gutes Hochdeutsch zu sprechen, ist diese App lehrreich und spannend.“

Volker Bublitz, Apps2Go: „Bei Bewerbungsgesprächen kommt es immer häufiger vor, dass die Bewerber mit ihrem gewohnten ‚Slang‘ sprechen. Man kann davon ausgehen, dass das Gesamterscheinungsbild eines Bewerbers darunter leidet. Eine gute Aussprache hilft. Und jeder Bewerber kann alleine durch diesen Faktor automatisch einen besseren Eindruck hinterlassen. Dabei ist es nicht schwer, sein Auftreten schon durch ein geringes Maß an Übung wesentlich zu verbessern. Hier kann man mit der App ‚Besser Sprechen‘ bereits einiges tun.“

Homepage: http://www.apps2go.mobi

[appext 403201251]

Food Guide 2.0: Mehrsprachiges Gourmet-Wörterbuch für 2.000+ Lebensmittel!

Wer gern gut isst, möchte auch unterwegs in fremden Ländern wissen, wie die eigenen Lieblingslebensmittel in der jeweiligen Landessprache heißen. Dabei hilft der neue „Food Guide“ 2.0 von den bekannten Entwicklern der App „Das Foto-Kochbuch“. Der „Food Guide“ bietet umfassende Informationen zu 2.000 wichtigen Lebensmitteln an und übersetzt ihre Namen vom Deutschen in vier weitere europäische Sprachen – und umgekehrt. Über 2.500 Fotos zeigen, wie die Lebensmittel aussehen.

Kurz zusammengefasst:
– Die App Food Guide 2.0 ist erschienen
– Für iPhone, iPod touch und iPad
– Von der renommierten Food-Autorin Ingeborg Pils
– Gourmet-Begleiter für kulinarische Reisen
– Enthält Informationen zu 2.000+ Lebensmitteln
– Über 2.500 Produktfotos
– Food-Wörterbuch in 5 Sprachen
– Preis: 3,99 Euro
Link: http://www.foodguideapp.com/de

Angehende und bekennende Gourmets, die Wert auf gutes Essen legen und häufig verreisen, holen sich am besten die App „Food Guide“ auf ihr iPhone, den iPod touch oder auf das iPad. Die sachlich fundierten Texte wurden von der renommierten Food-Autorin Ingeborg Pils speziell für die App verfasst. Die stellt in der neuen Version 2.0 nun inzwischen über 2.000 verschiedene Lebensmittel vor, die auf 21 Kapiteln verteilt werden.

Die Kapitel tragen Namen wie „Backzutaten“, „Fisch“, „Fleisch, Geflügel und Eier“, „Kräuter und Gewürze“, „Käse“, „Meeresfrüchte“, „Obst“ oder „Würste und Schinken“ – um nur einige von ihnen beim Namen zu nennen.

Passend zu jedem berücksichtigten Lebensmittel gibt es in jedem Kapitel eine eigene scroll-fähige Übersicht. Hier finden sich viele gängige, aber auch etliche ausgefallene kulinarische Produkte – von der Briesmilzwurst über die Baumtomate bis hin zur Austernsorte Fine de Claires. Das Lebensmittel-Kompendium ist ausgiebig illustriert mit über 2.500 professionellen Fotos, sodass man etwa auf einem Markt jederzeit leicht nachschlagen kann, wie etwa die Adzuki-Bohnen aussehen. Die App bietet passend zu jedem Produkt auch eine ausführliche Beschreibung, weist auf die mögliche Verwendung der Lebensmittel hin, verrät die saisonale Verfügbarkeit der Produkte in Mitteleuropa und gibt auch einen kulinarischen Stellenwert mit maximal fünf Sternen aus. Wer möchte, kann einzelne Lebensmittel „vormerken“ und sie per Fingerzeig auf eine Favoritenliste setzen.

Ganz wichtig: Wer viel auf Reisen ist, möchte auch im Ausland selbst bestellen können, was auf den Teller kommt. Oder dazu in der Lage sein, die Speisekarte zu lesen. Auch in diesem Bereich hilft der Food Guide sehr gern. Passend zu den einzelnen Nahrungsmitteln bietet die App Übersetzungen in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch an.

Eine Suchfunktion hilft schnell dabei, einzelne Zutaten im Fundus zu finden. Alle Daten liegen dabei bereits „offline“ in der App vor, eine Online-Verbindung ist nicht nötig.

Food Guide 2.0: 200 neue Einträge, neues Icon, Vollbildanzeige
Der Food Guide bietet in der Version 2.0 wieder 200 neue Produkteinträge an, sodass das kulinarische Wörterbuch zunehmend vollständiger wird.

Zugleich bietet die App nun eine optionale Vollbilddarstellung fast aller Bilder, die sich abrufen lässt, sobald das Gerät um 90 Grad gedreht wird.

Michael Ditter von der verantwortlichen ditter.projektagentur GmbH: „Passend zur neuen Version 2.0 haben wir uns auch ein neues Icon von Michael Flarup gegönnt, der bereits die App-Icons für unsere beiden Foto-Kochbücher geschaffen hat. Mit diesem neuen Gewand macht sich der Food Guide im App Store richtig gut.“

Homepage: http://www.foodguideapp.com/de

[appext 331451475]

vieda verteilt am Valentinstag Geschenke

vieda ist der Interessenverband der deutschen iPhone-Entwickler. Am Valentinstag startet der Verband bereits zum dritten Mal eine ganz besondere Preisaktion auf der Homepage AppsForSale.de. Über 100 deutsche iPhone- und iPad-Apps sind nur am 14. Februar deutlich preiswerter zu haben als üblich. Alle Apps werden im Preis zu mindestens 40 Prozent reduziert. Die Namen der Apps verrät vieda am Abend des 13. Februar.

Kurz zusammengefasst:
– vieda ist der Interessenverband der deutschen iPhone-Entwickler
– 100+ Mitglieder sind bei vieda organisiert
– Am 14. Februar startet die nächste Sparaktion
– 100+ iPhone-Apps sind an diesem Tag preiswert zu haben
– Alle Apps mindestens 40 Prozent reduziert
– Alle Apps werden am 14. Februar auf der Homepage bekannt gegeben
– Link: http://www.appsforsale.de/

Der Event wird langsam zur Tradition. Bereits zum dritten Mal veranstaltet vieda, der Interessenverband der deutschen iPhone-Entwickler (http://www.vieda.de/), in diesem Jahr seine beliebte Valentinstag-Aktion.

Nur an diesem Tag werden über 100 deutsche Apps der vieda-Mitglieder zu einem deutlichen Preisnachlass angeboten. Jede einzelne der teilnehmenden Apps wird im Preis um mindestens 40 Prozent reduziert sein. Alle Apps werden am Valentinstag auf der Seite AppsForSale.de (http://www.appsforsale.de/) vorgestellt. So fällt es allen interessierten Anwendern ganz besonders leicht, die vorhandenen Schnäppchen zu sichten und sich per Mausklick zum App Store führen zu lassen.

Hanno Welsch, Mitbegründer von vieda: „Unsere Schnäppchen-Liste der deutschen Apps kann sich wirklich sehen lassen. Es haben wieder so gut wie alle deutschen Entwickler von Rang und Namen mitgemacht. Wir präsentieren in unserer Valentins-Aktion viele bewährte Bestseller, die die Anwender bestimmt gern zum Vorzugspreis einkaufen möchten. Und wir haben einige topaktuelle Neuerscheinungen mit dabei, die erst in den nächsten Tagen erstmals im App Store aufschlagen werden.“

Die Namen der teilnehmenden Apps gibt vieda in der Nacht des 13. Februar in einer weiteren Pressemeldung bekannt. (1657 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Homepage AppsForSale: http://www.appsforsale.de/
Homepage vieda: http://www.vieda.de/

Apple veröffentlicht dritte Beta des iOS 4.3

Der iPhone4 Unlock steht kurz bevor, denn heute wurde eine neue Firmware Beta Version veröffentlicht, welche die Nummer 4.3 Beta trägt. Es geht ja das Gerücht rum, dass man mit dem Unlock bis zur Final Version warten möchte, damit Apple nicht das gefunden Sicherheitsloch fixt und somit den Unlock unmöglich macht.

Die Version mit der Build-Nummer 8F5166b kann ab sofort im Entwickler Dev-Center herunter geladen und getestet werden, wenn man natürlich einen eingetragenen Dev Account besitzt. Normalerweise sollte es nun noch eine Beta Version geben, bis es dann zur Release Candidate Version und dann zur Final Version kommt.

Also, es wird nicht mehr lange dauern und wir bekommen alle eine neue Firmware Version und den erhofften Unlock für das iPhone4, auf dem ich und schon etliche lange warten.

wunderlist To-Do bald auch auf dem iPad verfügbar

Bisher habe ich regelmäßig über neue Updates meiner Lieblings Applikation wunderlist To-Do geschrieben, denn diese To-Do Applikation wird stehts verbessert und erfüllt voll und ganz ihren Zweck. Einfache und sehr übersichtliche To-Do Listen am heimischen PC und über das iPhone erstellen. Schnelle Syncronisierung auf allen verfügbaren Geräten und sogar eigene Listen können mit Freunde und Bekannte geteilt werden.

Ich fand es schade, dass so eine grandiose Appliaktion nicht auf dem iPad zur Verfügung steht. Auch gab es immer mehr Kommentare auf der Facebook Seite das eine iPad Umsetzung gewünscht wird, so dass diese nun in der Entwicklung ist. Genau das fehlt noch, denn so können Aufgaben am PC geschrieben und dann auf das iPad und dem iPhone übertragen werden. Auch schrieb ich bereits, dass ich dafür gerne bereits wäre einen kleinen Obolus zu zahlen, denn die Entwickler sollten in meinen Augen auch für so eine Applikation bezahlt werden.

Sobald die iPad Applikation verfügbar ist, werde ich Euch natürlich wieder davon berichten und meine Meinung dazu schreiben, denn bisher ist noch nicht bekannt, ob die iPad Version neue Funktionen spendiert bekommt oder nicht. Übrigends wird es die wunderlist To-Do Applikation auch demnächst für Android Systeme geben.

[appext 406644151]

Kinder werden vermisst – die Applikation

Für mich könnte das die Applikation des Jahres werden, denn endlich tut ein Entwickler was für die Eltern von vermissten Kinder. Ich selber bin Vater und bin froh, dass es so eine Applikation gibt mit der Eltern eventuell geholfen werden kann.

Hilf’ mit, dass ganz Deutschland Kinder sucht und findet!

Jährlich werden in Deutschland über 100.000 Kinder und Jugendliche als vermisst gemeldet. Um auf diesen traurigen Fakt aufmerksam zu machen, hat die „Initiative vermisste Kinder“ die Aktion „www.deutschland-findet-euch.de“ ins Leben gerufen – die erste Facebook-Seite zur Suche nach vermissten Kindern!
Diese App gibt dir die Möglichkeit, dich AKTIV an der Suche nach vermissten Kindern zu beteiligen. Klicke einfach den kostenlosen „Installieren“-Button und schon kannst du bei der Suche mithelfen!

Der Vermissten-Ticker:
Unter „Ticker“ findest du aktuelle Vermisstenfälle, die gerade auf „Deutschland findet euch“ veröffentlicht wurden. Eine Detailansicht zeigt alle relevanten Informationen: den Namen der vermissten Person, den letzten Aufenthaltsort und die jeweilige Hintergrundsgeschichte.

Die Galerie:
Sie gibt dir einen Überblick über langzeitvermisste Kinder. Jedes Foto in der Galerie ist mit der Profil-Seite des vermissten Kindes verlinkt.

Die Karte:
Die Karte gibt dir einen Überblick über den letzten Aufenthaltsort langzeitvermisster Kinder. Durch Antippen der Pins kannst du dir die Profile der vermissten Kinder ansehen.

Der Notruf-Button:
Solltest du einen Hinweis zu einem vermissten Kind haben, verbindet dich der Notruf-Button direkt und kostenlos mit der Notruf-Hotline für vermisste Kinder.

[app 406995540]