Lieblingsrezepte 1.0

Manche nennen es iPhone, andere das kompakteste Kochbuch, das es je gegeben hat. Aus der neuen icook2day-Reihe stellt sich mit „Lieblingsrezepte“ die erste von vielen Apps vor, die CulinartMedia aus München für den mobilen Bereich geplant hat. Sie sammelt 70 handverlesene Lieblingsrezepte, die in jeder Küche ein echter Gewinn sind. Die App bietet passend zu jedem Rezept mit Fotos bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Vom Küchenchef höchstpersönlich stammen zehn besonders anschauliche Video-Kochkurse.

Kurz zusammengefasst:
– Lieblingsrezepte 1.0 ist erschienen
– Neue Koch-App für iPhone und iPod touch
– Die 70 wohl beliebtesten Kochrezepte
– Bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen
– 10 ausführliche Videoanleitungen vom Küchenchef
– Mengenkalkulator, Menüplaner und Einkaufsliste
– Erste App aus der neuen icook2day-Serie
– Preis: Einführungspreis 1,59 Euro bis 30.1.2011
– Link: http://www.icook2day.com

Viele Familien kochen Tag für Tag immer die gleichen Gerichte. Abwechslung tut Not. Viele digitale Kochbücher, die auf dem i-Markt erscheinen, zielen allerdings weit über den täglichen Bedarf hinaus und präsentieren Gerichte, die eine normale Küche überfordern. Die neue App „Lieblingsrezepte“ aus der Reihe icook2day geht einen anderen Weg.

Martin Brüninghaus vom Münchener Verlag CulinartMedia: „Unser Küchenchef präsentiert 70 handverlesene Lieblingsrezepte. Hier finden sich viele Gerichte, die wir uns im Restaurant gern schmecken lassen, die sich aber mit wenig Aufwand problemlos auch Zuhause umsetzen lassen. Dabei haben wir alle Anstrengungen unternommen, um alle motivierten Köche und Köchinnen bei der Hand zu nehmen und sie Schritt für Schritt zum fertigen Gericht zu führen.“

Lieblingsrezepte 1.0: Schritt für Schritt mit vielen Fotos
Oft trauen sich Hobbyköche nicht an neue Gerichte heran, weil niemand ihnen genau zeigt, wie sie umgesetzt wird. Das Problem lässt sich lösen: „Lieblingsrezepte“ erklärt ganz genau, was am Herd zu tun ist und illustriert jeden Handgriff mit einem eigenen Foto.

Damit sich die zukünftigen Lieblingsrezepte schneller aufspüren lassen, ordnet die App den Fundus der 70 Rezepte in die Kategorien „Vorspeisen“, „Suppen“, „Salat“, „Fisch, Meeresfrüchte“, „Hähnchen“, „Rind, Schwein, Lamm“, „Nudeln“, „Vegetarisch“, „Beilagen“ und „Desserts“ ein.

Die Lieblingsrezepte tragen ihren Namen zu Recht. Viele Klassiker werden hier vom Küchenchef vorgeführt, darunter auch eine Erbsensuppe mit Räucherlachs, Shrimps in Knoblauchsauce, eine Teller-Lasagne oder ein Griechischer Nudelsalat.

Passend zu jedem Gericht zeigt die App ein Foto und nennt die Zubereitungszeit, die Kochzeit und den Schwierigkeitsgrad. In weiteren Ebenen lassen sich die Zutaten abfragen und die kompakte Zubereitungsanweisung durchlesen.

Martin Brüninghaus: „Der Clou: Der angehende Koch braucht das iPhone nur querzuhalten, um die Schritt-für-Schritt-Anleitung zu laden. Passend zu jedem im Text vorgestellten Arbeitsschritt kann dabei ein Foto im Vollbildmodus eingeblendet werden. So bleiben keine Fragen mehr offen und jeder Koch weiß zu jeder Zeit, was er zu tun hat und wie das Zwischenergebnis aussehen muss. Auf diese Weise gelingen auch komplexere Gerichte wie etwa ein Tunfischsteak mit Pfefferkruste.“

Lieblingsrezepte 1.0: Einkaufsliste, Mengenkalkulator, Menügenerator
Die App „Lieblingsrezepte“ bietet rund ums Kochen viel Service und Komfort:

– Favoriten: Rezepte können per Fingerzeig als Favoriten angelegt werden. Über diese Kategorie lassen sie sich später besonders schnell wiederfinden.
– Einkaufsliste: Ein umfangreiches Einkaufstool übernimmt die benötigten Zutaten, die in der Küche noch nicht vorhanden sind, auf eine editierbare Einkaufsliste.
– Mengenkalkulator: Sollen gleich mehrere Gäste bekocht werden, so passt die App die benötigten Mengen der Zutaten gern an die gewünschte Personenzahl an.
– Menü-Funktion: Aus mehreren Rezepten lässt sich ein leckeres Menü für einen besonderen Abend zusammenstellen.
– Mail-Versand: Ausgewählte Rezepte und Einkaufslisten verschickt die App per E-Mail an jeden gewünschten Empfänger.

Eine weitere Besonderheit sind zehn Videos vom Küchenchef, die sich bildschirmfüllend sichten lassen. Hier zeigt der Chef im Film, wie man Bruschetta macht, ein Filet Mignon zubereitet oder eine Hühnersuppe kocht. Außerdem erklärt er elementare Techniken wie das Öffnen von Austern, das Schälen von Garnelen oder das Häuten von Hühnerbrüsten.

Homepage: http://www.icook2day.com

[app 408489927]

„Wissenstraining-Allgemeinbildung“- Update

Berlin, den 21. Dezember 2010. Umfassend erweitert geht die Quiz-App „Wissenstraining Allgemeinbildung“ von the binary family GmbH ins Jahr 2011. Die Version 2.0 bietet neben einer länderspezifischen Erweiterung des Fragenpools um 1.200 Fragen in 10 Wissensbereichen viele neue Features, über die sich auch iPad- und iPhone 4-Besitzer freuen werden.

Die umsatzstärkste Spiele-App des Monats Mai 2010 verfügt in der aktuellen Version über eine intelligente Anpassung des Fragenpools für die Schweiz und Österreich. Die automatische Abfrage des Standorts ermöglicht eine Wissensüberprüfung mit länderspezifischen Fragen. Ein Wunsch, der vor allem für die Bereiche Sport und Politik im deutschsprachigen Ausland vielfach geäußert wurde. Auch eine manuelle Auswahl des Standortes ist möglich. Neu hinzugekommen ist auch ein Statistik-Feature, das jedem Spieler individuell aufzeigt, in welchen Bereichen die Stärken und Schwächen des eigenen Allgemeinwissens liegen.

Mit nunmehr über 4.000 Fragen aus den verschiedensten Wissensgebieten wie Sport, Politik, Musik oder Wissenschaft, sorgt die Universal-App für noch mehr spannendes Quizvergnügen auf hohem Niveau. Konkret handelt es sich um je 500 spezifische Fragen für die Schweiz und Österreich und 200 neue Fragen für alle Länderversionen.

Wissenstraining-Allgemeinbildung 2.0 passt sich hochauflösend jetzt auch an das iPad und das Retina Display des iPhone 4 an. Neue Fonts und der verbesserte Support der iPod Funktion inklusive der Muting-Option der Musik vervollständigen die Bedingungen an ein sinnvolles Update. Die persönlichen Statistiken zur Nachkontrolle des Wissensumfangs in den diversen Rubriken wurden diversifiziert und der Bereich User-Profil ansprechend optimiert.

Ziel des Wissenstrainings ist und bleibt eine Steigerung der Allgemeinbildung in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Daher ist das Quiz ganz bewusst anspruchsvoll und bietet selbst Kandidaten mit fundiertem Allgemeinwissen neue Erkenntnisse.

Neben dieser Quiz-Applikation ist vor einigen Tagen auch die englischsprachige Version des Wissenstrainings mit britischen und US-spezifischen Fragen unter der Bezeichung „Knowledge Trainer“ im AppStore erschienen .

Features:

Universal App – Optimiert für iPhone (inkl. Retina Support), iPod Touch und iPad
über 4.000 anspruchvolle Fragen in 5 Schwierigkeitsstufen
Abfrage von 10 Wissensgebieten im Bereich der Allgemeinbildung diversifiziert für Deutschland, Österreich und die Schweiz
„Wissen verbessern“-Funktion zum Training nicht richtig beantworteter Fragen
Neue „Persönliche Statistik“, die eigene Stärken und Schwächen aufzeigt
Bonus: Apple-Quiz mit über 100 kurzweiligen, informativen Fragen
Erweitert für iOS 4, neuen Fonts
automatisches Muten der Hintergrundmusik, wenn iPod aktiv
erweiterte persönliche Statistiken
Profile für bis zu 3 Spieler, User-Profile löschen bzw. zurücksetzen möglich

Voraussetzungen: kompatibel mit iPhone und iPod touch und iPad, erfordert iOS 4.0

[app 369681554]
[app 369681554]

Today Voice Notes 1.0:

Spielhaus (Today Todo Pro) bringt dem iPhone das Sprechen bei. Ab sofort ist es so einfach wie noch nie, Sprachnotizen anzulegen und zu verwalten. Ist die App gestartet, reicht es aus, das Gerät einfach auf den Kopf zu stellen, um die Aufnahme zu starten. Die einzelnen Sprachnotizen lassen sich beschriften, mit einem dekorativen Bild versehen und aus der App heraus per E-Mail versenden. Über einen Web-Server können die Audiodateien auch auf jeden beliebigen Rechner heruntergeladen werden. Zur Einführung kostet die App heute nur 0,79 Euro.

Kurz zusammengefasst:
– Today Voice Notes 1.0 ist erschienen
– App für iPhone und iPod touch
– Zeichnet Sprachnotizen auf
– Aufnahme startet durch auf den Kopf drehen des Geräts
– Aufnahme mit bunten Bildern verknüpfen
– Weitergabe der Sprachaufnahmen via E-Mail
– Download der Audiodateien über einen Web-Server
– Preis: Heute 0,79 Euro, sonst 1,59 Euro
– Link: http://spielhaus-ftw.com/

Spielhaus hat mit Today Todo bereits eine wunderschön gestaltete Organisations-App für ToDo-Aufgaben vorgelegt. Nun geht es in die nächste Runde: Today Voice Notes liegt vor. Die App bringt mehr Komfort in einen Bereich, der auf dem iPhone und dem iPod touch bislang noch sträflichst vernachlässigt wurde – dem Anlegen von Sprachnotizen.

Sobald die App gestartet ist, reicht es aus, das iPhone mit einer 180-Grad-Drehung auf den Kopf zu stellen, um die Aufnahme zu starten. Alternativ zum Hantieren mit den Ausrichtungen des Geräts kann übrigens auch ein kleiner roter Knopf direkt im App-Display angetippt werden. Die Aufnahme lässt sich jederzeit pausieren und wiederaufnehmen. Bei Bedarf kann sie auch bei geschlossener App im Hintergrund fortgesetzt werden. Ansonsten lässt sich die Aufzeichnung per Fingerzeig oder durch Wieder-aufrecht-halten des iPhones beenden.

Du sprichst, ich höre zu: iPhone macht die Lauscher auf!
Jede Sprachnotiz lässt sich mit einem quadratischen Bild aufpeppen und auf diese Weise in der Übersicht illustrieren. Dieses Bild wird einfach direkt mit der Kamera aufgenommen oder aus dem bereits vorhandenen Foto-Fundus übernommen. Natürlich kann die Sprachnotiz auch mit einer informativen Beschreibung versehen werden. Die bereits vorhandenen Aufzeichnungen werden übersichtlich im Programmfenster gelistet. Ein Fingerzeig spielt sie ab, ein „Doppelklick“ editiert sie.

Der besondere Coup: Die Sprachnotizen lassen sich aus der App heraus per E-Mail versenden. Sie können aber auch über einen eingebauten Web-Server direkt in jeden beliebigen Rechner überspielt werden. Zum Download braucht der Anwender nur seinen Web-Browser zu starten.

Stefan Sorin Nicolin von der unabhängigen App-Schmiede Spielhaus: „Apps müssen nicht nur sinnvoll und nützlich sein, sondern sollten bei ihrer Anwendung auch Spaß machen. Deswegen haben wir Today Voice Notes mit einer aufwändigen Retina-Grafik und einer verspielten Benutzerführung ausgestattet. Unsere Betatester mochten das sehr.“

Wichtig: Today Voice Notes setzt ein Mikrofon voraus, wie es im iPhone und der neuesten Generation des iPod touch von Hause aus vorliegt. Besitzer eines älteres iPod touch benötigen zur Aufnahme allerdings ein externes Mikrofon.

Today Voice Notes 1.0: App ab sofort im AppStore
Today Voice Notes 1.0 (3,9 MB) liegt ab sofort im iTunes AppStore vor. Die App steht in deutscher Sprache in der iTunes-Rubrik „Dienstprogramme“ bereit und ist heute am Starttag zum Vorzugspreis von nur 0,79 Euro zu beziehen. Anschließend wird sie 1,59 Euro kosten.

Homepage: http://spielhaus-ftw.com/
Video: http://vimeo.com/17890968

[app 406231015]

Neu im AppStore: SimCity Deluxe

BAUE UND VERWALTE DEINE TRAUMSTADT! ZUM ERSTEN MAL AUF DEM iPADTM! Sowohl passionierte als auch gelegentliche Spieler dürfen mit der weltweit beliebten Stadtbau-Simulation dem Stadtplaner in sich freien Lauf lassen. Erfreue dich als Bürgermeister und Stadtplaner an der anspruchsvollen Grafik, dem größeren Display und einer reaktionsfähigen Touch-Steuerung – all das wurde nur für das SimCity™ Deluxe-Erlebnis auf dem iPad konzipiert!

KOMM IN DEN GENUSS VON EXKLUSIVEN IPAD-FEATURES, DARUNTER …
• eine optimierte Steuerung, die nur auf das iPad ausgelegt wurde
• eine Benutzeroberfläche, die die Vorteile des größeren iPad-Bildschirms voll ausnutzt
• verschiebbare Informationsfenster, um dir einen schnellen Überblick über die Funktionsweise deines SimCity zu verschaffen

ENTWIRF MIT DER LEICHTIGKEIT EINES TOUCHSCREENS
Die Grafiken in HD-Qualität und realistische Animationen liefern ein plastisch strukturiertes Gelände, das man am liebsten anfassen würde. Male ganz einfach mit einem Wisch „mit dem Finger“ massenhaft Bäume, Gewässer und Land. Kleckere nicht, sonder klotze mit einer benutzerdefinierten Steuerung.

NIMM ES MIT ANSPRUCHSVOLLEN HERAUSFORDERUNGEN AUF
Stelle dich bis zu 7 facettenreichen Szenarien, die von der Ausrichtung der glorreichen „Weltspiele“ bis hin zur Bewältigung einer brütend heißen Hitzewelle reichen. Fang in 7 Startstädten an, die von weltberühmten Orten inspiriert wurden. Baue sie mit detailreichen Gebäuden – darunter 41 bekannte Sehenswürdigkeiten, die auf dem iPad zum Leben erwachen – nach deinem Geschmack um.

TRIFF IN JEDER JAHRESZEIT AUF VERHEERENDE KATASTROPHEN
Katastrophen können jederzeit zuschlagen – im Winter, Frühling, Sommer und Herbst. Führe deine Stadt durch jahreszeitlich bedingte Katastrophen wie Schneestürme, Gewitterstürme … oder Heuschreckenplagen! Oder wie wäre es, einen zufällig eintretenden Meteoriteneinschlag abzuwehren? Schlag dich sogar mit mehreren Katastrophen gleichzeitig herum! Baue und baue wieder neu. Erfahre, was in deiner SimCity-Stadt alles möglich ist!

[app 380021635]

[app 405584670]

Neu im AppStore: Risiko

DAS ECHTE RISIKO-ERLEBNIS – JETZT ENTWICKELT FÜR iPAD™! Strebe nach der Weltherrschaft auf deinem iPad mit DEM ORIGINALEN Spiel der strategischen Eroberungen. Hebe das klassische Brettspiel-Erlebnis auf ein neues Level interaktiver Intensität, die man nur auf dem iPad erlebt. Einziehen! Angreifen! Verstärken! Dulde keine Möchtegern-Kriegsherren! Erobere die Welt auf deinem iPad mit dem einzigartigen und unübertroffenen RISIKO.

EXKLUSIVE iPAD FEATURES SIND UNTER ANDEREM:
• NEUES interaktives Brettspiel-Erlebnis – Versammle bis zu 6 Spieler um das iPad und erlebt das ultimative Strategiespiel!
• Schneller App-Wechsel – Pausiere ein Spiel und kehre sofort wieder dorthin zurück, wo du aufgehört hast
• Begeisternde Grafik in HD-Qualität und präzises Spielen – Genieße eine für die schärfere Auflösung und den größeren Multi-Touch-Bildschirm des iPads optimierte Grafik
• NEUE “Festgelegte” Regeln – Nimm es gegen deine Gegner mit einer anspruchsvollen neuen Art zu spielen auf und erlebe noch mehr strategische Action

KLASSISCHE EROBERUNGSSPIEL-ACTION LEBT AUF EINE MÄCHTIGE NEUE ART WEITER
Bewahre das traditionelle Erscheinungsbild des originalen Brettspiels – aber bereichere es noch mit einem NEUEN interaktiven Erlebnis auf dem iPad. Taktiere über der Weltkarte, die mit einer unglaublichen visuellen Klarheit zum Leben erwacht. Greife mit einem schicken Würfel-Effekt an. Spüre einen größeren Nervenkitzel im Kampf mit umwerfenden Soundeffekten und noch mehr.

TRITT GEGEN COMPUTER & MENSCHLICHE GEGNER AN
Mit 3 Arten zu spielen – alle für bis zu 6 Spieler – ist RISIKO für iPad wie gemacht, um die wettkämpferischen Ansprüche wahrhaftiger Strategiespiel-Liebhaber zufriedenzustellen. Stelle dein Können gegen unerbittliche, computergesteuerte Widersacher auf die Probe. Spiele auf der ganzen Karte in einem gewaltigen Strategiespiel gegen deine größten, echten Rivalen. Oder stoße Kopf-an-Kopf über lokales Wi-Fi oder Bluetooth auf deinen ganz persönlichen Gegner.

SPIELE NACH DEN NEUEN REGELN, ZERQUETSCHE DEINE GEGNER UND HOL DIR RUHM UND EHRE
Denke strategisch klug und spiele deine Karten richtig aus, um mit den neuen “festgelegten” Regeln deine Gegner zu besiegen. Oder spiele mit den klassischen “gestaffelten” Regeln und beherrsche das Spiel auf die traditionelle Art. Schau dir deine Karten mit einer einfachen Berührung an und verfolge deine eroberten Gebiete. Gewinne eine umfangreiche Reihe an Erfolgen, während deine Armeen ein Gebiet nach dem anderen erobern!

[app 380017331]

[app 407087093]

Neu im AppStore: Spiel des Lebens

DAS LEBEN IST EINE EINZIGE PARTY AUF DEM iPAD™! Trommle Familie und Freunde zusammen für das PARTY-SPIEL – NUR mit dem iPAD – und die Spielenacht kann beginnen! Genieße den Dauerfavoriten der Brettspiele auf eine völlig neue Art – mit verbesserter Grafik in HD-Qualität sowie neuer interaktiver und individueller Funktionen. Genieße das SPIEL DES LEBENS auf dem iPad in vollen Zügen!

DAS SIND DIE EXKLUSIVEN FUNKTIONEN FÜR iPAD …
• Party-Spiel mit bis zu sechs Spielern
• Individualisiere klassische Charaktere
• Verfolge deine LEBENS-Ereignisse mit dem DAS SPIEL DES LEBENS-Protokoll
• Zoome heraus, um das gesamte Brett auf dem größeren iPad-Bildschirm zu sehen
• Genieße die kontrastreichere und detailgenauere Optik, die man nur auf dem iPad bekommt

DREHE DAS RAD MIT FREUNDEN & FAMILIE IM PARTY-SPIEL
Versammle bis zu sechs Spieler im BRANDNEUEN PARTY-SPIEL-MODUS um das iPad-Spielbrett. Spiele das Spiel, das du kennst und liebst mit Freunden und Familie auf eine coole neue Art! Du kannst auch im Pass ‘N Play-Modus mit bis zu sechs Spielern spielen oder es ganz alleine versuchen. Koste einfach alles aus!

DEIN iPAD-SPIELBRETT STECKT VOLLER LEBEN – WIRKLICH!
Schnuckelige detailgetreue, interaktive Details und eine unglaubliche Grafik in HD-Qualität machen das LEBEN noch schöner! Bewege das Boot auf dem Wasser. Relaxe beim Fußabdrücke machen im Schnee. Oder klingle einfach! Nutze die verbesserte visuelle Steuerung, um herauszuzoomen und dir so das gesamte Spielbrett anzusehen. Genieße eine neue Perspektive auf das LEBEN!

[app 406235070]
[app 327104307]

Neu im AppStore: Cause of Death

Seit heute im AppStore das neue Spiel von EA mit dem Namen Cause of Death. Wie gefällt es Euch ? Würdet Ihr es weiter empfehlen ?

BE DRAWN INTO THE INTRIGUE
In Volume One, play as Detective Mal Fallon and Special Agent Natara Williams on the trail of a terrifying killer known as “The Maskmaker.” Gather evidence, ask hard questions, make smart decisions – or else. From the shocking opening, the storyline grips you and doesn’t let go.

IT’S A VIRTUAL PAGE TURNER
Chapter by chapter the plot unfolds. But remember, how the case ends depends on the choices YOU make. You’ll find out who did it – or you might be done in yourself. Play again and again to see all the twists and turns the investigation can take.

AIRING FOR FREE AT LAUNCH:
Episode 1: Tough Love – Mal and Natara set out to discover the truth behind the Maskmaker’s accomplice, but a shocking new murder stands in their way.

CAN YOU CATCH THE KILLER?
Investigate. Interrogate.  Unmask the murderer! Get the only interactive detective adventure on the App Store that lets YOU solve the crime in a FREE NEW EPISODE EVERY WEEK. But be careful out there. Every choice you make could have deadly consequences.

GET FREE “NOW AIRING” STORYLINES
Just like your favorite TV show, “tune in” each week for all-new cases to crack at NO ADDITIONAL COST. Every Friday, we release a new FREE episode that airs for 7 days. The sooner you buy the game, the more FREE weeks you’ll get.

[app 399308541]

trivago Hotelsuche jetzt mit eigener Gratis-App

Die App trivago Hotelsuche macht den Urlaub deutlich preiswerter. Europas größter Hotelpreisvergleich kennt die Preise von über 400.000 Hotels, die zurzeit auf über 100 Reiseportalen genannt werden – und sucht das günstigste Angebot heraus. Nach dem erfolgreichen Start der iPhone-App liegt nun die kostenlose iPad-Version vor. Sie nutzt das große Display kongenial aus – und präsentiert Suche, Ergebnisliste und Hotelansicht direkt nebeneinander.

Kurz zusammengefasst:
– trivago Hotelsuche HD 1.0 für das iPad ist erschienen
– Findet 400.000 Hotels auf 100 Portalen
– Zeigt immer den günstigsten Preis
– Realisiert Preisunterschiede von durchschnittlich 32 Prozent
– Umkreissuche zeigt Hotels in der Umgebung
– Zeigt die Bewertungen der Hotelbewertungsportale
– Preis: Gratis-App
– Link: http://www.trivago.de/

Reisen ist die schönste Form der Entspannung. Gerade die Deutschen sind Weltmeister im Verreisen und gern dazu bereit, Geld für ein paar schöne Urlaubserinnerungen auszugeben. Trotzdem ist es nicht verkehrt, vor dem Buchen die Angebote zu vergleichen. Das gleiche Hotel kann bei einem Reisevermittler deutlich mehr Geld kosten als beim anderen.

trivago macht den Check. Europas größter Hotelpreisvergleich kennt 400.000 Hotels auf der ganzen Welt, wie sie in über 100 Reiseportalen angeboten werden. Wer bei trivago das ideale Hotel findet und auswählt, lässt sich passend dazu zeigen, welcher Anbieter den besten Preis hat. Im Schnitt realisiert trivago bei seinem Check Preisunterschiede von 32 Prozent. Das bedeutet: Wer trivago nutzt, kann sich mitunter gleich ein paar Tage mehr Urlaub leisten. Oder das bessere Hotel zum Preis des schlechteren auswählen.

Die kostenlose iPhone-App passend zur Online-Suche wurde von den Anwendern bereits bestens angenommen. Kein Wunder: Sie erlaubt es, die Hotelsuche an jedem beliebigen Standort einzuleiten, ohne dass dafür extra ein PC vorhanden sein muss.

trivago Hotelsuche HD 1.0 für das iPad: Schnelle Suche nach dem besten Preis
Nun legt trivago nach und präsentiert die separate trivago Hotelsuche 1.0 für das iPad. Die App wurde speziell für das iPad adaptiert und nutzt das größere Display perfekt aus. Das häufige Blättern von einer Bildschirmseite zur anderen, wie das bei der iPhone-App noch der Fall ist, ist hier nicht mehr länger nötig: Alle Informationen passen in der iPad-Version direkt nebeneinander.

Nach dem Start zeigt sich links die Suchmaske. Sie nimmt passend zu einem gegebenen oder zum via GPS erhobenen Standort die geplanten Daten für die Anreise und die Abreise sowie die Wünsche für die Sterne-Ausstattung, die trivago-Bewertung und die Preis-Range entgegen. Verschiedene Wunschoptionen wie WLAN, Wellness, Strandhotel oder Hallenbad lassen sich ebenfalls mit in die Suche aufnehmen.

Sobald die Suche durchgeführt wurde, stellt die trivago iPad-App im mittleren Bildschirmsegment eine Liste der Hotel-Treffer zusammen. Hier zeigt die App neben dem Namen des Hotels auch ein erstes Foto, die Anzahl der Sterne, die trivago-Bewertung und den bestmöglichen Preis, der in einem der angeschlossenen Reiseportale erzielt werden kann.

Wählt der Reisende ein Hotel aus, so werden die Detail-Daten auf der rechten Seite eingeblendet. Hier lassen sich auch alle verfügbare Preise und die Bewertungen einsehen. Wer das passende Hotel auf diese Weise gefunden hat, kann sich aus der App heraus gleich zum entsprechenden Web-Angebot weiterleiten lassen.

Ulrike Pithan von der trivago GmbH: „Das iPad mit seinem großen Bildschirm ist perfekt dafür geeignet, alle Phasen der trivago Hotelsuche direkt nebeneinander zu platzieren. Wir haben uns viel Mühe gegeben, um das von der iPhone-App bekannte Display komplett umzustellen, sodass das Blättern von einer Seite zur nächsten überflüssig wird.“

Homepage: http://www.trivago.de/

[app 376888389]

[app 407769167]