Mobile Casino Games

Es ist der beste Zeitvertreib der Welt: egal ob man unterwegs ist, auf den Bus oder die Bahn wartet, oder einfach von zuhause aus sein Glück herausfordern möchte. Über Mobile Casino Spiele kann man online über sein Smartphone die verschiedensten Glücksspiele ausprobieren und hoffentlich mit einem Gewinn das Spiel abschließen. Dabei ist nicht festgelegt, wieviel man setzen möchte oder ob man nur aus Spaß ohne jeglichen Einsatz spielt. Egal ob Online Casino oder Mobile Casino, bei beidem gibt es die Möglichkeit im Echtgeldmodus oder im Funmodus zu spielen. Der Funmodus kann kostenlos gezockt werden um die Casino Spiele zu testen, hingegen man im Echtgeldmodus mit „richtigem“ Geld Gewinne machen kann.

Die Funktionsweise von mobilen Casino Apps ist dieselbe wie bei Online Casinos. Im Gegensatz zum Online Casino kann man jedoch die mobilen Casino Apps von überall aus über das Handy spielen. Zurzeit sind die Apps für Mobilgeräte noch sehr neu, deshalb kann man leider noch nicht alle verfügbaren Casinospiele mobil testen. Trotzdem werden immer mehr Online Casino Spiele für mobile Nutzer möglich gemacht.

Die Vorteile von Mobilen Casinos gegenüber Online Casinos liegen ganz klar auf der Hand: Zum einen laden die mobilen Casinos problemlos und sind viel schneller im Gegensatz zu Online Casinos. Ebenso besteht die Möglichkeit unterwegs zu spielen und sich mit spannenden Glückspielen auf diese Weise die Zeit zu vertreiben. Unter den vielen mobilen Casinos gibt es auch einige Jackpotspiele, bei denen man durch etwas Glück einen Millionengewinn einräumen kann. Außerdem ist die Bedienungsweise über Mobilgeräte deutlich leichter, sodass ein Glückspielanfänger sehr schnell die Regeln versteht.

Für nichterfahrende Glücksspieler ist es trotzdem manchmal nicht so leicht die richtige App für das Smartphone zu finden- gerade bei der riesigen Auswahl an Anbietern von Mobilen Casino Games. Aus diesem Grund hat Handycasinospiele.de alle wichtigen Informationen rund um das Thema „Mobile Casinos“ zusammengefasst.

Auf handycasinospiele.de findet man professionelle Bewertungen über die neusten Casino Apps in 2014. Beurteilt wurden „South Park video Slot“, „Gonzos Quest touch slot“, „Frankenstein touch video slot“ und „Roulette Touch“. Besonders hervorheben muss man den „South Park Video Slot“, der unter allen zu den beliebtesten mobilen Slots zurzeit zählt. Ebenso erfolgreich ist das „Roulette Touch“, bei dem der Nervenkitzel besonders hoch ist, weil das Glückspiel wie bei einem echten Roulette mit einem Kessel ausgestattet ist. Die gesamte Beurteilung der Apps können Sie auf handycasinospiele.de nachlesen.

Für diejenigen, die lieber Poker spielen, hat die Seite auch viele Testberichte zu bieten. Poker ist das berühmteste Casinospiel und gehört zu den beliebtesten Kartenspielen der Welt. Gerade im Internet zählt es zu dem Spiel mit den meisten Spielern, wodurch das Angebot an Poker Apps sehr groß ist. Experten haben auf handycasinospiele.de ihre Empfehlungen über die erfolgreichsten Poker Apps übersichtlich aufgelistet. Bewertet wurden folgende Apps: „Full Tilt Poker Mobile“, „Die Full Tilt Poker App“, „Poker Stars Mobile“, „888 Poker mobile“ und „Party Poker Mobile“. Zu jeder Beurteilung ist eine Pro- und Contra-Liste zu sehen, damit man seine persönlichen Schwerpunkte abwiegen kann um die beste App für seine Bedürfnisse zu finden. Alle vorgestellten Poker Apps sind dabei kompatibel mit jedem Betriebssystem.

Das sind jedoch noch nicht alle Vorzüge der Seite. Eine besondere Rubrik haben noch die unterschiedlichen Casino Apps für iPhone, Android sowie andere kostenlose Casino Apps. Vorgestellt und bewertet wurden dort einige Echtgeld-Spiele sowie die Voraussetzungen um die App einwandfrei spielen zu können. Bei der Nutzung von solchen Apps sollte man jedoch nie vergessen, sich immer auszuloggen um seinen Account vor einem unerwünschten Zugriff zu schützen.

Abschließend kann man sagen, dass das Spielen von Casino Spielen über ein Mobilgerät wirklich sehr viel Spaß verspricht. Egal ob man über ein iPhone, Blackberry oder Android Phone das Glückspiel herausfordert. Bevor man startet, sollte man sich jedoch genau bei handycasinospiele.de über die richtige App erkundigen. Vielleicht ist einer von Euch der nächste Millionengewinner? Probiert doch mal die Empfehlungen der Seite aus und fangt an Euer Glück herauszufordern! ;-)

Eigene App erstellen?

Es gibt bereits sehr viele verschiedene Apps für Smartphones. Es werden immer mehr. Der Grund dafür ist, dass diese Apps sehr beliebt sind, gerade weil es in jedem Themenbereich etwas passendes zu finden gibt. Jeder, der ein Smartphone besitzt, erkundigt sich, welche tollen Apps er nutzen kann. In diesem Bereich ist alles möglich. Von einer Facebook App, bis zu einer Ernährungs App gibt es sie bereits.

Doch einige Themen gibt es noch nicht, die sich der eine oder andere aber schon etwas länger wünscht. Nun kann man diese App erstellen, die gewünscht ist. Und so schwer, wie man denkt ist es gar nicht.

Handy App

Dafür benötigt man einen App Baukasten. Wer sich übrigens dafür entscheidet, der muss ebenso bedenken, dass man sich nicht nur eine App ausdenken muss, sondern auch aktualisieren sollte. Mit dem richtigen Baukasten ist es aber ganz einfach. Die Kosten, die dafür anfallen, kann sich auch jeder leisten, da der Preis dafür nicht sehr hoch ist.

Alles, was mit der App zu tun hat, geht über das Internet. Man kann die online Oberfläche mit einem Schreibprogramm vergleichen. Bei beiden kann man die Schriftart und -größe ändern. Ebenso die Farben etc. Bloß es kann noch mehr: Fotos, Links und Videos können integriert werden.

Angenehm ist, dass man Änderungen sofort auf dem Display sieht. So erspart man sich den Weg zum App Store. Wer mag, kann auch die Möglichkeit nutzen, Push Nachrichten zu erhalten. Dank diesen erscheinen Kurznachrichten auf dem Display der App-Nutzer. Genutzt wird es meist für Neuigkeiten oder Tagesangebote.

Wem das alles vielleicht doch zu viel Aufwand ist, der kann folgendes tun: Mit dem ausgewählten, günstigen App-Baukasten die Firma damit beauftragen, die die Erstellung übernehmen soll (bsp.: addservicemedia.de). Das wäre wahrscheinlich die einfachste Möglichkeit.

Vielleicht nutzen einige von euch diese Möglichkeit schon bald. Schließlich schätzen Experten, dass über die Hälfte der Menschen in Deutschland bereits 2015 ein multimediafähiges Handy besitzen werden. Mal ehrlich – das kann durchaus so kommen. An dieses Thema kommt kein Mensch vorbei. Heutzutage haben selbst junge Jugendliche ein Handy. Meist ein Smartphone, weil es „jeder aus der Klasse“ hat. So freuen sich die Kinder, wenn sie ein angesagtes Handy haben und die Eltern, weil sie wissen, dass ihr Kind zu jeder Zeit erreichbar ist.

Bild: Windorias / pixelio.de

100+ Fitness-Übungen für iPhone und iPad

Weg mit dem Winterspeck, her mit dem Sixpack: Die App „100+ Fitness-Übungen“ stellt 112 Übungen vor, die den eigenen Körper wieder in Form bringen und sich zum großen Teil auch Zuhause durchführen lassen. Nach der Auswahl einer zu trainierenden Körperregion schlägt die App gezielt dazu passende Übungen vor. Fotos zeigen Schritt für Schritt, wie’s gemacht wird. Es gibt eine Version für das iPhone und eine separate HD-Fassung für das iPad.
Continue reading 100+ Fitness-Übungen für iPhone und iPad

iTopnews mit eigenem iPad-Modus

iTopnews.de gehört zu den größten iPhone-Blogs in Deutschland. Jeden Tag informiert ein Team aus festen und freien Mitarbeitern die Apple-Fans über neue Apps, neue Gadgets und neue Gerüchte. Wer den News-Fluss nicht direkt am Rechner verfolgt, holt sich die kostenlose iTopnews-App aufs iPhone. Die wagt in der neuen Version 2.0.4 die Wandlung zur Universal-App und bietet nun auch ein eigenes Design speziell fürs iPad an.
Continue reading iTopnews mit eigenem iPad-Modus

Geschlechter-Duell für iOS und Android

Am Valentinstag waren sie noch nett zueinander, nun wird der Beziehungskrieg wieder aufgenommen. Ab heute darf wieder gefragt werden: Wer hat das bessere Allgemeinwissen? Die Kerle? Oder doch die Mädels? Die kostenlose App „Geschlechter-Duell“ für das iPhone und für Android-Smartphones findet es heraus. In fünf Schwierigkeitsstufen müssen so viele Fragen wie möglich richtig beantwortet werden. Knapp 120.000 Mitspieler haben sich bereits getraut. Die erste Bilanz: Die Männer führen.
Continue reading Geschlechter-Duell für iOS und Android

Die besten Cydia Apps

Heute möchte ich euch die meiner Meinung nach besten Apps im Cydia Store vorstellen.

Als erstes möchte ich euch nochmal auf Cydia Search hinweisen, wo Ihr euch die verschiedenen Apps am Computer anschauen könnt. Ihr könnt damit auch schauen, ob sich ein Jailbreak überhaupt lohnen würde.

Die erste Cydia App die ich euch empfehlen kann, lautet WiFi-Sync. WiFi-Sync macht es möglich das iPad mit iTunes zu synchronisieren, ohne es mit dem Computer verbinden zu müssen. Dies ist allerdings mit einem Preis von knapp 8€ nicht gerade billig.

Mit MyWi kann man das iPhone als WLAN-Router für das iPad verwenden. So kann man das iPad per WLAN mit dem iPhone verbinden und die 3G-Verbindung des iPhones nutzen. Für die Vollversion muss man 19,99€ bezahlen, es steht allerdings eine kostenlose Trial-Version zur Verfügung.

Die nächste empfehlenswerte App lautet Winterboard. Mit Winterboard kann man das Aussehen des iPads verändern. Dies geschieht mit sogenannten Themes. Das sind Grafiksets, mit denen man das Aussehen der Icons,Hintergründe usw. verändern kann. Die App kann kostenlos geladen werden.

Infinidock macht es möglich, dass man mehr Icons im Dock ablegen kann. Normalerweise kann man nur sechs Icons im Dock ablegen, Infinidock hebt diese Beschränkung auf.

Normalerweise lässt sich der Homescreen nur nach rechts oder links blättern. Mit Infiniboard kann man auch nach oben oder unten scrollen. Damit kann man z.B. verschiedene Apps vor anderen verbergen.

Mit MultiIconMover kann man mehrere Icons gleichzeitig verschieben. Dafür muss man einfach die Icons anwählen, diese werden dann mit einem Häckschen versehen. Nun muss einfach auf die entsprechende Homescreen-Seite und wechseln und den Homebutton drücken, nun sind alle markierten Icons dorthin verschoben.

Nun kommen wir zu einer weiteren sehr interessanten App, nämlich Activator. Mit Activator kann man durch verschiedene Steuerungsgesten Apps aufrufen. So kann man z.B. einstellen das beim Schütteln des Geräts der App Store aufgerufen wird.

Der Apple Browser Safari bietet ohne Jailbreak keine Download funktion. Wer aber auf Safari nicht verzichten kann, sollte sich mal die App Safari Download Plugin anschauen. Mit iFile kann man sich die runtergeladene Dateo dann anschauen.

Als letztes möchte ich euch noch iFile vorstellen. Mit iFile kann man Ordner und Dateien bearbeiten, ausführen oder verschieben. Wer die App Safari Download Plugin nutzt, braucht iFile unbedingt, denn sonst kann man sich die runtergeladenen Dateien nicht anschauen.

Kennt Ihr noch weitere gute Apps aus dem Cydia Store?

Schon 80.000 iPad Apps im AppStore

Schon kurz nach dem Launch im Frühling 2010 gab es mehr als 3000 Apps fürs iPad. Exakt ein Jahr danach gibt es schon 80.000 Apps im App Store.

20110416-175210.jpg

Das ist schon ein Hammer, wenn man sich überlegt, dass damit alle iPad-Apps auf Platz 3 der größten mobilen AppStores sind. Direkt hinter den iPhone Apps und dem Android Market. Als Apple das iPad 2 im März vorgestellt hat, waren es übrigens 70.000 Apps.

Betrachtet man die Statistik, erkennt man, dass Apple es schafft, pro Monat 6000 Apps freizuschalten. Das ist einsame Spitze.

Apple listet für das iPad 2 optimierte Apps

Apple hat den App Store um die Sonderseite Tolle Apps für das iPad 2 erweitert. Alle Apps die dort gelistet sind nutzen die technischen Neuerungen wie verbesserte Grafikleistung, Kameras oder Gyrosensor des neuen iPad 2.

Der Umfang der Liste hält sich allerdings noch in Grenzen. Momentan sind nur 16 Apps gelistet, darunter auch das momentan zum Sonderpreis von 79 Cent erhätliche Apshalt 6: Adrenaline HD.

Die Titel bieten auf dem iPad 2 in der Regel detailliertere Grafiken und erweitere Steuerungsmöglichkeiten an.