Super leicht Termine buchen mit der neuen und super praktischen TerminApp!

Ihr seid es auch Leid ständig bei Eurem Dienstleister anzurufen um nach einem Termin zu fragen?! Ständig geht keiner an das Telefon und Ihr müsst Euch erneut Zeit nehmen ihn anzurufen. Das kostet eine Menge Zeit und Geduld. Was für eine Zeitverschwendung seitdem es die neue TerminApp gibt!!

TerminApp Logo
TerminApp Logo
Das Münchner Startup bringt die TerminApp auf den Markt! Dabei ist es der erste und einzige Anbieter von Terminbuchungen und einer Terminbestätigung in Echtzeit. Dabei wirbt die TerminApp mit dem Slogan: „Suchen und buchen!“ und so einfach ist es auch! In der App kann man nach bestimmten Dienstleistern suchen oder nach Wunsch auch nach Stadt, Branche oder Postleitzahl filtern. Eine Ergebnisliste führt danach die Suchergebnisse auf. Einfach mit ein paar Klicks den gewünschten Dienstleister auswählen und einen freien Termin buchen. Dadurch dass die TerminApp Echtzeitbuchungen anbietet, handelt es sich nicht bloß um eine Terminanfrage, sondern wird wirklich direkt gebucht! Und das Beste ist, die App funktioniert rund um die Uhr, 7 Tage die Woche!

TerminDetails Die gebuchten Dienstleister erhalten Euren Namen und alle notwenigen Informationen über die Kontaktdaten. Daher ist es sehr wichtig, diese immer auf den aktuellsten Stand zu bringen! Falls etwas dazwischen kommen sollte oder Nachfragen bei der Buchung entstanden sind, kann dieser Euch über die angegebenen Informationen immer erreichen.

Die kostenlose App kann man bequem herunterladen und ist für iOs, Android und bald auch für Windows Phone kostenlos erhältlich. Mittlerweile werden alle Branchen in der praktischen App abgedeckt. Der Zuwachs von Dienstleistern steigt täglich.
Falls Ihr ein Dienstleister seid, dann meldet Euch unbedingt bei dieser App an. Eure Kunden wählen in nur wenigen Schritten den Wunschtermin, Leistung und bevorzugten Mitarbeiter aus. Nur ein paar Sekunden später erscheint der gebuchte Termin in Eurem Terminplaner. Auf diese Weise wird es Euren Kunden einfacher gemacht einen Termin zu buchen. Damit seid Ihr 24 Stunden am Tag für Eure Kunden erreichbar und es muss auch kein Mitarbeiter ständig am Telefon sitzen um Termine entgegen zu nehmen. Das spart Zeit für die Mitarbeiter, die sich währenddessen um andere, wichtigere Sachen kümmern können.

Mit der TerminApp ist lästiges rumtelefonieren von vorgestern! Heute werden problemlos die Termine per App gebucht und sogar direkt bestätigt! Auf diese Weise hat man auch gleichzeitig alle wichtigen Termine im Smartphone eingegeben und man muss diese nicht separat eingeben. Einfacher kann es doch nicht sein oder? Probiert es selber aus und sucht euren Dienstleister in der Umgebung. Ihr werdet sehen wie einfach es ist :-)

Leichte Handyüberwachung mit mSpy

Ihr wollt wissen, was Euer Partner, Eure Kinder oder eure Angestellten mit dem Handy machen? Mit wem sie telefonieren und mit wem sie Kontakt halten? Eine neue App macht dies jetzt möglich!

Nicht nur die Polizei oder andere Behörden können eine Handy Überwachung durchführen, welche dem Überführen von Verdächtigen dient. Eine neue App macht er jetzt möglich, alle Aktivitäten eines iPhones, Blackberrys oder Android Smartphones zu überwachen. Auch für Privatpersonen ist eine Handyüberwachung möglich, ohne jeglichen Grund. Trotzdem muss bedacht werden, dass man die App nicht nach Belieben installieren darf, sofern man sich nicht strafbar machen möchte.

MTECHNOLOGY MSPY - MOBILE SPYWARE LOGO
Die App nennt sich mSpy- Handy Spionage Software für Mobilgeräte. Die Überwachung kann genutzt werden, um zu verfolgen, was mit dem Handy gemacht wird oder wo es sich gerade befindet. Sie ist unabhängig von dem System des Mobiltelefons und speichert alle Informationen und Daten eines Handys sobald die Aufzeichnung aktiviert wurde.
Die Installation erfolgt leichtverständlich und schnell auf dem zu überwachenden Handy. Sobald die App erfolgreich installiert wurde, werden alle Vorgänge auf dem Smartphone übermittelt. Ließt hier: Funktionen der App, die wirklich sehr überzeugend sind. Möglich gemacht wird das Überwachen von Anrufen, Abfangen von Textnachrichten in allen Plattformen, Aufzeichnen von Telefonaten, Lesen von Browserverläufen, Überwachen von E-Mails und vieles mehr.

Mit all den zahlreichen Funktionen bietet mSpy alles um ein Handy aus der Ferne zu überwachen. Man selbst hat Kontrolle über das Handy und kann somit Gefahren, die von Zuhause aus oder vom Unternehmen her kommen, abmindern. Man erfährt, ob ein Angestellter vertrauliche Daten an andere Mitarbeiter weitergeben hat oder mit wem das eigene Kind unterwegs ist. Ebenso kann man das Smartphone seiner Kinder über diese App aus der Entfernung schützen, indem man den Zugang zu bestimmten Webseiten blockiert. Mit diesen ganzen Vorzügen ist mSpy eine hilfreiche App, um mehr Sicherheit und Kontrolle in das Leben zu bringen!

Hilfreiche App Namens „Wo ist mein…“

Jeder kennt es. Das Problem, was mit Vergesslichkeit am besten beschrieben ist.
Es kann schneller gehen, als man denkt, ein wichtiges Utensil verschwindet ganz gern mal.

Sei es der Autoschlüssel, der dringend benötigt wird, weil man in eile ist, der Haustürschlüssel, ein wichtiger Brief, der bearbeitet werden muss, der Einkaufszettel oder anderes.

Es gibt viele Dinge, die verlegt werden können. Sicher fällt euch da auch etwas zu ein.

Dann stellt sich folgende Frage: „Wo ist mein….“

Wenn ihr auf eurer Arbeit z.B. einen wichtigen Gegenstand habt, der ständig gesucht wird, oder eben etwas anderes habt, dann hilt euch nun eine kostengünstige App bei der Suche nach dem gewünschten Objekt.

Es funktioniert ganz einfach. Man muss einfach ein Foto von dem Objekt machen und anschließend den Ablageort hinterlegen.

Die Umgebung spielt dabei keine Rolle. Es kann zu Hause sein, im Auto, bei der Arbeit, draußen im Werkzeugschuppen, im Hühnerstall…. Ganz egal, denn die digitale Suche merkt sich jeden Ort, der in die Liste eingefügt wurde.

Die App im App-Store ist ganz einfach zu handhaben. Dabei kostet sie gerade mal 0,89 Cent.

Jeder weiß, dass Zeit Geld ist. Und wer seine Zeit lieber mit Geld verdienen, als mit suchen nutzt, der kann ganz klar nur gewinnen.

Es gibt die App in vielen Sprachen: Deutsch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Russisch, Spanisch. Somit kann jeder seine Lieblingssprache auswählen.

Man muss nur eins haben, um die App nutzen zu können. Entweder ein iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPod touch (3. Generation), iPod touch (4. Generation), iPod touch (5. Generation) oder ein iPad. Erfordert iOS 4.0 oder aktueller.

Wir wünschen viel Spaß in der Zeit, die sonst wegen „suchen“ verloren ging.

ApfelPad.eu nun auch bei Blogshare

Die kostenlose App Blogshare ist Ende März erschienen und lässt sich auf iPhone und iPad nutzen. Die verschiedenen Blogs sind in Kategorien unterteilt, auf der Startseite werden die interessantesten Artikel der diversen Blogs angezeigt.

Die vorhandenen Blogs können einfach bewertet werden und tauchen in einer speziellen Liste auf. Hier kann man direkt sehen, welche Schreiberlinge die interessantes Beiträge veröffentlichen und so neue Blogs entdecken.

Außerdem bietet Blogshare auch Push Benachrichtigungen. Man kann einstellen von welchem Blog man Push Benachrichtigungen bekommen möchte. Was mir hier sehr gut gefällt ist, dass man einstellen kann, zu welchen Uhrzeiten man keine Benachrichtigungen erhalten möchte.

Da uns diese App sehr gut gefällt haben wir uns bereits bei Blogshare angemeldet. Wir wurden auch bereits freigeschaltet. Ihr müsst also nur die kostenlose App runterladen und nach dem Blog Apple iDevices Magazin suchen.

Wir würden uns freuen, wenn ihr den Blog bewerten würdet. Wenn ihr Fragen habt, schreibt einfach ein Kommentar.

[appext 392534442]

Gameloft veröffentlicht “Fast & Furious Five”

Zeitgleich mit dem heutigen Kinostart von “Fast & Furious Five” hat Gameloft auch das offizielle Spiel zum Film veröffentlicht. Das Rennspiel ist in getrennten Versionen für iPod und iPhone sowie für das iPad zum Preis von 3,99 Euro im App Store erhältlich.

In der Rolle des Filmbösewichts Brian O’Conner muss man dem FBI-Agenten Luke Hobbs auf verschiedenen Kontinenten entkommen – alleine gegen das iOS-Gerät oder im Online-Modus mit bis zu 10 Gegenspielern.

Der offizielle Videotrailer:

[appext 422299509]

Braveheart HD: Action-Rollenspiel zum Nulltarif

Braveheart HD von Gaijin Entertainment ist momentan kostenlos. Die Aktion gilt allerdings nur für das iPad, die iPhone-Variante kostet weiterhin Geld.

Alle iPad-Nutzer können sich freuen und die App Braveheart HD (App Store-Link) einfach auf ihr iPad laden, ohne einen Cent zu zahlen. Durch das am 23. April erschienene Update wurde der Kaufpreis ganz tief in den Keller gedrückt.

Spiel-Features:

Spannende Action mit vielen verschiedenen Gegnern
Fesselnde Fantasy-Geschichte
10 verschiedene Waffen für den Kampfeinsatz
Zaubersprüche, die während des Kampfes angewendet werden können
Bonuspunkte, die spezielle Kräfte und – Fähigkeiten verleihen
Einzigartige Bossgegner—Töten oder getötet werden!
Eine herrliche Spielwelt mit vielen verschiedenen Orten

[appext 399296164]

20110426-155503.jpg

ApfelPad nun auch bei Blogshare

Die kostenlose App Blogshare ist Ende März erschienen und lässt sich auf iPhone und iPad nutzen. Die verschiedenen Blogs sind in Kategorien unterteilt, auf der Startseite werden die interessantesten Artikel der diversen Blogs angezeigt.

Die vorhandenen Blogs können einfach bewertet werden und tauchen in einer speziellen Liste auf. Hier kann man direkt sehen, welche Schreiberlinge die interessantes Beiträge veröffentlichen und so neue Blogs entdecken.

Außerdem bietet Blogshare auch Push Benachrichtigungen. Man kann einstellen von welchem Blog man Push Benachrichtigungen bekommen möchte. Was mir hier sehr gut gefällt ist, dass man einstellen kann, zu welchen Uhrzeiten man keine Benachrichtigungen erhalten möchte.

Da uns diese App sehr gut gefällt haben wir uns bereits bei Blogshare angemeldet. Wir wurden auch bereits freigeschaltet. Ihr müsst also nur die kostenlose App runterladen und nach dem Blog Apple iDevices Magazin suchen, welcher momentan unter Aktuelle Blogs an 1. Stelle steht.

[appext 392534442]

wer-kennt-wen App veröffentlicht

Das Soziale Netzwerk wer-kennt-wen ist nun mit einer eigene App im AppStore vertreten. Mit der 4.8 MB großen App ist es möglich, auch von unterwegs mit seinen Freunden in Verbindung zu bleiben.

Funktionsumfang:

Versenden von Nachrichten
Fotoalben durchstöbern
Fotoalben anlegen und Fotos hochladen
Neue Leute direkt als Kontakt hinzufügen
“Wer macht was?” und Fotos kommentieren

Leider ist es mit der jetzigen Version noch nicht möglich Gruppen zu nutzen. Alle Nutzer von wer-kennt-wen sollten jedenfalls mal einen Blick auf die kostenlose App werfen.

[appext 429688195]