Das neue Motorola Moto X

Nach dem Moto G bringt Motorola nun das Top-Modell Motorola Moto X auf dem Markt! Es ist ein wirklich überzeugendes Smartphone, welches viele neue brauchbare Features erhalten hat. Schlankeres Gehäuse, qualitativ besseres Display, mehr Ausstattung sind nur einige Vorzüge der neuen Kreation von Motorola.

Motorola Moto X
Das Design ist ähnlich wie das des Vorgängers, jedoch wirkt es durch das etwas dünneren Gehäuses ein wenig eleganter in der Hand. Die Oberfläche der Rückseite ist glatt, die abgezeichnete Struktur ist nur erkennbar. Erhältlich ist das Top-Handy in den Farben schwarz und weiß.
Das neue Motorola Moto X zeichnet sich durch das 4,7 Zoll große Display aus, welches eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel aufweist. Es verfügt über einen 1.7 Gigaherzt Dual-Core-Prozessor und 16 GB internen Speicher. Für eine gute Verbindung sorgen unter anderem WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 LE + EDR, UMTS, LTE. Das Smartphone wird mit dem mobilen Betriebssystem Google Android in der Version 4.2.2 Jelly Bean geliefert. Die Hauptkamera hat eine Auflösung von 10 Megapixel und wird auf der Vorderseite mit einer 2-Megapixel-Kamera erweitert. Durch den erstklassigen Sensor ist es möglich, auch an dunklen Standorten zu fotografieren und gleichzeitig wird bei schimmernden Licht eine Bewegungsunschärfe vorgebeugt. Beide Kameras zeichnen Videos in 1080p auf.

Ein weiteres Feature des Moto X ist, dass man es mit der eigenen Stimme bedienen kann. Es ist allzeit bereit auf Befehle zu reagieren. Auf den Satz „Okay Google Now“ startet das Smartphone auch im Stand-by-Modus zuverlässig die Sprachsteuerung. Der Akku soll für Sprechzeiten von bis zu 13 Stunden sorgen.

Als Ergänzung zum Smartphone empfehlen wir die nahezu unsichtbare Moto X Folie. Diese schützt Ihr Motorola Moto X zweifellos vor Kratzern und anderen äußeren Einwirkungen. Dabei wird die Displaydarstellung nicht beeinträchtigt und stört bei der Betrachtung in keiner Weise. Das Auftragen der Folie ist einfach und ebenso kann die Folie auch restlos wieder entfernt werden- ohne einen Klebefilm zu hinterlassen.

Wir sind der Meinung, dass Motorola sich mit dem Smartphone wieder selbst übertroffen hat. Das Preis-Leistungsverhältnis ist angemessen für die gute Qualität, die man erhält. Die Liste der neuen und hilfreichen Features ist lang und ist somit für jeden Motorola-Liebhaber eine empfehlenswerte Investition!

Tagesgeld.info für Web, iPhone & Android

Es ist schon frustrierend: Benzin, Energie und Lebensmittel werden immer teurer. Wenn dann tatsächlich einmal Geld übrig ist, zahlt die Bank kaum noch ein Prozent aufs Tagesgeld. Tagesgeld.info sagt diesem Minimalzins den Kampf an. Im Web oder in der kostenlosen iPhone- oder Android-App kommt es ans Licht: Bei der richtigen Bank ist deutlich mehr Geld zu gewinnen. Der Dienst verrät Tag für Tag topaktuell, welches Geldinstitut zurzeit das beste Angebot unterbreitet.
Continue reading Tagesgeld.info für Web, iPhone & Android

Gratis-App “mehr-tanken” für iPhone

Die Winterferien stehen vor der Tür. Viele Familien nutzen die Gelegenheit und brechen mit dem Auto in den Wintersport auf. Leider steigen die Benzinpreise in den Ferien immer wieder auf neue Höchstmarken. Die kostenlose iPhone- und Android-App “mehr-tanken” findet zum Glück die günstige Tankstelle in der Umgebung – und das in ganz Deutschland. Wer die App konsequent das ganze Jahr über einsetzt, kann bis zu 150 Euro im Jahr sparen.
Continue reading Gratis-App “mehr-tanken” für iPhone

Android bald auf iDevices

Android soll nun bald auch auf dem iPhone 3GS, iPhone 4 und auf dem iPad laufen. Dies verkünden die Entwickler von iDroid.

Derzeit gibt es leider noch keinen funktionierenden Port um das Google Betriebssystem auf den neuen iDevice zu installieren. Aber bereits letztes Jahr konnten sie einen Erfolg feiern. Die Entwickler haben es geschafft Android auf das iPhone 2G und 3G zu portieren.

Warum man aus dem Apple iPhone einen Android machen möchte erschließt sich uns (noch) nicht – hat doch Apple iOS bei weitem die größere Auswahl an Apps. Bereits letztes Jahr konnten die Jungs schon die erfolgreiche Portierung von Android auf das Apple iPhone 3G & 2G vermelden.

Lange kann es also nicht mehr dauern bis Android auch auf dem iPhone 3GS, iPhone 4 und iPad möglich ist.

Prognose für App Stores 2011

Ein deutsches Marktforschungsunternehmen prognostiziert, dass der Android Market ab August 2011 mehr Applikationen verfügbar hat, als der App Store von Apple. 425.000 Apps sollen bis zu diesem Zeitpunkt im Android Market verfügbar sein. In Sachen Umsatz bleibt Apple mit seinem App Store jedoch mindestens bis 2014 an der Spitze, prognostizieren die Analysten des Marktforschers iSuppli.

Diese sagen dem Apple App Store für dieses Jahr Einnahmen von 2,9 Milliarden US-Dollar voraus, was einem Zuwachs von 63 Prozent im Vergleich zu 2010 entspricht. Googles Android Market hingegen wird dieses Jahr 425,4 Millionen Dollar umsetzen, schätzen die Analysten. Damit läge Google zwar weit hinter Apple zurück, würde seinen Umsatz mit Apps im Vergleich zum Vorjahr jedoch um knapp 300 Prozent steigern.

FIFA 11, Angry Birds und Doodle Jump unter den beliebtesten Games

Softonic.com, das führende Portal für Software-Downloads in Europa und Lateinamerika und die Nummer 2 weltweit, kürt zum siebten Mal die beliebtesten Programm-Downloads des Jahres. Ob Windows, Mac, iPhone, Android oder Symbian – Softonic-Nutzer konnten während der letzten eineinhalb Monate ihre Lieblingsprogramme auf den jeweiligen Plattformen wählen. Die Umfrage zeigt: Deutsche PC-Nutzer spielen am liebsten