Steigt Apple ins Heimkonsolengeschäft ein?

Laut den Gerüchten von fudzilla.com soll Apple bald ins Heimkonsolengeshäft einsteigen.

20110504-192909.jpg

Den Spekulationen zufolge könnte Apple planen, seine Apple TV genannten Set-Top-Boxen mit dem A5-Prozessor aus dem iPad 2 aufzurüsten, und so für ausreichend Rechenleistung für die Wiedergabe von Videospielen sorgen. Bislang werkelt in den kleinen Geräten noch der Vorgänger-Prozessor A4 aus dem ersten iPad.

Die Rede ist weiterhin davon, dass Apple seine Videospielkonsole noch 2011 vorzustellen gedenke. Apple selbst wollte sich zu den Gerüchten bislang nicht äußern.

Was haltet ihr davon?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.