Dank Bleeper Geld verdienen

Bleeper ist eine Internetseite, mit der man einfacher, als erwartet Geld verdienen kann.

Man braucht dafür nur einen Facebook- Account oder einen Account bei Twitter. Die meisten Menschen sind dort eh bereits gemeldet, also ist der erste Schritt zum Erfolg bereits erledigt.


Der zweite Schritt ist folgender. Du teilst einen gesponserten Inhalt. Dafür musst du ganz einfach in der Bleeper- Navigation auf Registrieren klicken. Dann hast du die Wahl zwischen Facebook oder Twitter. Je nach dem, was dir lieber ist, klickst du an.

Sobald du dich dann bei einem von beiden angemeldet hast, bist du auch gleich im nächsten Schritt drin.

Dort gibt es verschiedene Menüpunkte. Kampagnen, Aktionen, Aktivität und Aktionen sind dort angegeben. Als erstes muss man aber auf Kampagnen klicken. Da hat man die Wahl zwischen einige Standardanzeigen.

Standardanzeigen sind z.B. Hello Fresh, Lidl, Jamba, TITUS, amazon, m&m´s und viele mehr.

Nun hat man selbst die Wahl, welchen Sponsor man unterstützen möchte. Hat man sich entschieden, kann man anschließend auf den Favouriten klicken. Dort ist dann automatisch ein Textvorschlag vorhanden, den man aber beliebig ändern kann. Sei es eine besondere Nachricht, oder einfach eine persönliche Empfehlung. Für den Text hat man ca. 70 Zeichen verfügbar.

Unten kann man dann, sobald der Text geschrieben ist, erneut bei Facebook und/ oder Twitter einen Haken setzen.

Sobald mit der Maus auf „erneut senden“ geklickt wird, geschieht alles von allein. Entweder es erscheint auf der eigenen Facebook Pinnwand, dort wo auch alle anderen Interessen zu sehen sind, oder aber auf der Twitter Timeline.

Ab dem Zeitpunkt beginnt es mitzuzählen, wie oft auf den Link geklickt wird. Je mehr Leute klicken, desto besser ist es logischerweise. Dadurch profitieren die Sponsoren, und die, die es verlinken.

Wer es bereits ein mal getan hat, der wird sich wundern, wie einfach es in Wirklichkeit ist. Im ersten Moment scheint es vielleicht schwierig zu klingen, aber es ist schnell getätigt, da es sehr einfach ist und wie erwähnt lohnt es sich.

Übrigens beschreibt ein Movie alles nochmal ausführlich mit Bildmaterial.

Also dann, viel Spaß beim Geld verdienen.

Tipps zum iPhone Kauf

Es müsste jeder mitlerweile zumindest von einem iPhone gehört haben. Ein iPhone zählt zum Smartphone und ist die neuste Technik eines Handys.

Alles, was ein Handy kann, kann auch ein iPhone. Damit ist telefonieren, SMS schreiben und verschicken, Spiele spielen, fotografieren und Musik hören gemeint.

Da es aber eine Weiterentwicklung ist, kann es mehr als ein „normales Handy“. Das weltweite Internet zu besuchen ist gar kein Problem. Fotos zu schießen, die besser als so manche Kamera sind, Videos aufnehmen, Whatsapp nutzen (mit Freunden Schnellnachrichten austauschen), Apps nutzen auch nicht.

Apps sind sogenannte Anwendungsprogramme, die jedes Thema beinhalten können. Sei es ein Kalorienzähler, oder eine App, die den Alltag erleichtern kann, eine, die die Einnahmen und Ausgaben verwalten können. Es gibt tausende verschiedene Apps. Für jeden ist garantiert eine dabei.

Da iPhones von Apple einfach alles können, sind diese natürlich auch sehr gefragt. Deshalb ist es ratsam, sich (wenn man sich für eins entscheidet) ein iPhone auf Rechnung zu bestellen.

Der Grund dafür ist folgender. Fast jeder möchte so ein Phone, tausende Anbieter möchten es verkaufen und sind skrupellos. Sie locken z.B. mit einem gratis iPhone, wenn „heute“ noch eins bestellt wird. Sehr unrealistisch, wenn man bedenkt, dass sie ohne Vertrag zwischen 400 und 900€ kosten. Wer kann denn so etwas verschenken? Das kann nur ein Schuss in den Ofen werden.

Das heißt, wer im Voraus bezahlt hat, der sieht sein Geld wahrscheinlich nie wieder und erhält auch nur ein einziges iPhone.

Deshalb meine Emfehlung: iPhone auf Rechnung bestellen und nicht anders.

Auch aus dem Ausland zu bestellen ist nicht empfehlenswert. Oftmals können Umsatzsteuer usw. gefälscht sein! Gerade zu Weihnachten ist die Gefahr sehr hoch, Pech zu haben. Sei es im Ausland oder in Deutschland. Viele möchten noch schnelles Geld vor den Feiertagen machen. Da Eltern gern ihren Kindern etwas gutes tun möchten, bestellen sie mit Pech etwas, was nie geliefert wird…

Bitte beachtet die Tipps und viel Glück beim Kauf.

Flyer drucken mit der Flyermaschine

Online Druckereien erfreuen sich wie diverse andere Dienstleistungsunternehmen im Internet einer hohen Beliebtheit bei den Nutzern. Dementsprechend groß ist auch das Angebot. Anbieter, die sich von ihren Mitbewerbern hervorheben möchten, müssen daher über eine hohe Serviceleistung und ein hochwertiges Angebot verfügen. Eine vortreffliche Online Druckerei ist der in Schweinfurt lokalisierte Anbieter Flyermaschine.de. Über das Unternehmen können Flyer in jeglichen Formen und nach den individuellen Wünschen gestaltet werden. Die verlangten Logos, Texte und Motive werden während des Bestellvorganges hochgeladen und an die Online Druckerei weitergeleitet. Die eingegebenen Daten werden im Anschluss auf ihre Verwendbarkeit bezüglich des Druckvorganges überprüft. Nach dem Flyer drucken werden die Handzettel zum Kunden geschickt.
Beim Flyer drucken nichts dem Zufall überlassen

Flyer stellen ein simples und wirkungsvolles Marketinginstrument dar. Das Flyer drucken bei der Flyermaschine ist schnell und preisgünstig möglich. Wer sich für diese Online Druckerei entscheidet, überlässt bei der Herstellung der Handzettel nichts dem Zufall. Je nach Verwendungszweck und den individuellen Anforderungen sind sie in den Formaten A8 bis A3 erhältlich sowie als DIN-Langformate. Des Weiteren stehen dem Kunden die Mini-Quadrat-Flyer (9,9 cm) bis zu den Maxi-Quadraten (21 cm) zur Verfügung. Wer seine Handzettel auf dem Postweg verteilen möchte, kann sich für das praktische Maxi-Postkartenformat 12,5 x 23,5 cm entscheiden. Auch die Auswahl an Papieren ist außergewöhnlich hoch. Die Grammaturen umfassen eine Spanne von 90 g bis 300 g. Selbstverständlich werden zum Flyer drucken nur erstklassige Papiersorten verwendet, welche ein hochwertiges Druckbild in vielen Farben ermöglichen. Da Handzettel meist ein Massenprodukt darstellen, kann es empfehlenswert sein, sie durch Veredelungsmaßnahmen aufzuwerten. Die Flyermaschine bietet auch diesbezüglich unterschiedliche Möglichkeiten an. Dazu gehört die Verwendung eines simplen Schutzlackes, eines eleganten Mattlackes und eines glänzenden Spotlackes. Je nach Bedarf werden diese Veredlungen partiell oder vollflächig aufgebracht und unterstreichen so wirkungsvoll die außerordentliche Qualität des Flyers.
Ein umfassender Service

Die Flyermaschine setzt ferner auf einen hochwertigen Kundenservice. Es besteht die Möglichkeit, sich bezüglich des Designs der Flyer umfassend beraten zu lassen. So übernimmt die Online Druckerei nach Wunsch die professionelle Gestaltung und geht individuell auf jegliche Aspekte wie Auflösung der Bilder, Farbwahl und Beschnitt ein. Eine weitere Serviceleistung stellt die App der Flyermaschine dar. Über sie ist es möglich, alle vorgenommenen Bestellungen einzusehen sowie deren Druck mitzuverfolgen. Nach dem Warenausgang kann der Versand über das Paket-Tracking abgerufen werden. Somit ermöglicht die App der Flyermaschine, alte und aktuelle Aufträge bequem und kostenlos einzusehen. Des Weiteren umfasst die Produktpalette des Online Anbieters nicht nur Flyer. Auch das Drucken von beispielsweise Briefpapier, Visitenkarten, Magazinen, Blöcken, Grußkarten und Leinwandbildern ist möglich. Selbst ein Beschriften von Kugelschreibern und Feuerzeugen ist mit Flyermaschine gegeben, was das hohe Serviceangebot des Anbieters unterstreicht.

Unterschiede zwischen Tablet PCs mit Android oder iOS

Wenn es um das Thema Tablet-PCs geht, so ist es heutzutage natürlich so, dass nicht mehr nur ein Anbieter oder Hersteller den Markt dominiert, wie es zu Beginn noch war. Dabei ist es schwierig nicht von Apple zu reden, denn natürlich hat der Konzern mit seinem ersten iPad den Markt revolutioniert und dafür gesorgt, dass eine ganz neue Richtung in Sachen Devices entstanden hat. Somit ist es auch immer noch so, dass Apple mit seinem iPad und dem Betriebssystem iOS den Markt weitestgehend anführt, allerdings sehr dicht gefolgt von unter anderem Google’s Android. Bei Android handelt es sich um ein mobiles Betriebssystem, welches vor allem bei Geräten aus dem Hause Samsung zu finden ist, aber natürlich auch bei vielen weiteren Herstellern.
Die Möglichkeiten
Continue reading Unterschiede zwischen Tablet PCs mit Android oder iOS

Jourist Weltübersetzer 2.0 nur 3,99 statt 7,99 Euro

Der Jourist-Verlag hilft allen Reisenden dabei, sich unterwegs schnell und unkompliziert zu verständigen. Die Universal-App Jourist Weltübersetzer kennt 2.200 wichtige Sätze, die in 29 Sprachen laut vorgelesen werden. Die Version 2.0 belegt deutlich weniger Speicherplatz als der Vorgänger. Eine komplett neue Oberfläche und die Unterstützung für das hochauflösende Retina-Display des neuen iPads zeichnen das Update ebenfalls aus.
Continue reading Jourist Weltübersetzer 2.0 nur 3,99 statt 7,99 Euro