myTriPic – Postkarten selbst gestalten und direkt versenden

Auch wenn es im Internet sehr schnelle Kommunikations-Möglichkeiten gibt mit denen man seine Freunde oder Familie mal kurz was mitteilen möchte, gibt es immer noch die guten alten Postkarten.

Zwar können wir mit Skype, FaceBook, E-Mail oder SMS schnell jemanden erreichen, aber man hat nix in der Hand. Daher möchte ich Euch hier kurz die Postkarten Seite myTriPic.com vorstellen, bei der Ihr Euch eine ECHTE Postkarte mit einem echten handschriftlichen Gruß erstellen lassen könnt.

Ich hätte Euch zwar gerne die iOS Applikation vorgestellt, aber im Moment habe ich mein iPhone nicht zur Hand.

Die Postkarten können demnach ganz einfach mittels der myTriPic iPhone Applikation oder über den Webbrowser erstellt werden und darüber auch weiter verwendet werden. Solltet Ihr unterwegs zum Beispiel ein wenig Langeweile haben, könnt Ihr ganz bequem an Eurer Echten Postkarte basteln.Danach habt Ihr die Möglichkeit, dass Ihr Eure Postkarten online versenden könnt.

Im eigenen Webbrowser müssen 3 einfache Schritte erstellt werden, damit die Postkarte fertig ist.

  • Bild hinzufügen und hoch laden
  • Text hinzufügen und entsprechend platzieren
  • Auf der Rückseite noch die Adresse des Empfängers eingeben

Des Weiteren habt Ihr viele weitere Gestaltungsmöglichkeiten im Editor und habt dort freien lauf. Da es aber einfach zu viel gibt, solltet Ihr es einfach mal ausprobieren.

Auch die Preise lassen sich sehen, denn nun braucht keiner zu denken, dass diese bei myTriPic.com recht hoch angesetzt sind, nein, denn diese sind auch zum teil ein wenig günstiger.

  • 1 Postkarte kostet 1,79 Euro
  • 10 Postkarten kosten 16,90 Euro
  • 25 Postkarten kosten 39,75 Euro
  • 50 Postkarten kosten 74,50 Euro

Die iPhone Applikation kann das wichtigste um Freunde oder Familie zu überraschen:

  • Fotos aus dem direkten Fotoordner sind als Motiv möglich
  • direkte Kameraunterstützung für die perfekte Momentaufnahme
  • Adressen einfach aus dem iPhone-Adressbuch verwenden

Die Bezahlung für diesen Dienst erfolgt über ein Guthaben, welches man direkt über mytripic.com aufladen kann.

Wer das darüber erledigt, bekommt Rabatte und kann Aktionen nutzen und macht ganz nebenbei seinen Urlaub für all jene erlebenswert die nicht dabei sein können. Für mich eine klare Empfehlung, wenn Ihr mal schnell eine ECHTE Postkarte versenden möchtet.

Würdet Ihr so einen Dienst nutzen oder geht Ihr lieber zur Postfiliale und schickt dort Eure Postkarten weg ?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.