Jewel Match 1.1: Match-3-Klassiker jetzt als Gratis-App auf dem iPhone

Jewel Match war eins der ersten Match-3-Spiele überhaupt. Erst im letzten Jahr wurde der Klassiker für den Nintendo DS umgesetzt, nun bringen Joindots und h2f Informationssysteme das Spiel gemeinsam auch auf das iPhone und den iPod touch. Im bunten Gratis-Spiel sind 10 Levels bereits freigeschaltet, weitere 140 können für ein paar Cents freigeschaltet werden.

Kurz zusammengefasst:
– Jewel Match 1.1 ist erschienen
– Spiele-App für iPhone, iPod touch und iPad
– 2 Spielemodi: Auf Zeit und Entspannung
– „ein Original“ – war eins der ersten Match-3-Spiele überhaupt
– Im letzten Jahr für Nintendo DS erschienen
– Preis: Gratis-App für 10 Levels
– In-App-Kauf: aktuell 0,79 Euro für weitere 140 Levels
– Aktueller Weihnachtspreis gilt noch bis zum 31. Dezember 2010
– Link: http://www.joindots.de/

Match-3-Spiele sind auf allen Plattformen sehr beliebt. Ob im Web, auf dem PC, auf dem Nintendo DS oder sogar auf der Wii: Überall knobeln ganze Familien am bunten Symbolspaß, der stets nach dem gleichen Muster abläuft. Das ist auch bei Jewel Match nicht anders. Das Spiel gehört schließlich zu den Begründern des Genres und liegt ab sofort in einer eigenen Klassiker-Version für das iPhone und den iPod touch vor.

Die Regeln sind ganz schnell erklärt: Auf einem aufrecht stehenden Spielbrett liegen zahllose Symbole aus, hier funkelnde Edelsteine in verschiedenen Formen und Farben. Der Spieler darf zwei einander direkt benachbarte Klunker mit dem Finger antippen. Daraufhin wechseln sie sofort ihre Positionen – aber nur, wenn bei diesem Zug eine Reihe aus mindestens drei gleichfarbigen Steinen entsteht. Die Steine in dieser Reihe explodieren umgehend, was ordentlich Punkte in den eigenen Score schreibt. Zugleich rutschen weitere Steine von oben nach, wodurch oft genug weitere Dreierkombinationen entstehen. So kommt es zu punktwerten Kettenreaktionen.

Jewel Match 1.1: 150 abwechslungsreiche Levels, die scrollen!
Jewel Match sorgt nicht nur für eine schöne Optik, sondern setzt auch mehrere Besonderheiten um. Hier spielt der angehende Juwelier nämlich nicht endlos, bis sich irgendwann keine neuen Steinkombinationen mehr finden lassen. Stattdessen gibt es hier in sich abgeschlossene Levels. In jedem Level entdeckt der Spieler einen goldenen Hintergrund auf bestimmten Feldern des Spielbrettes. Wird ein Edelstein von einem solchen Feld entfernt, so verschwindet auch der goldene Hintergrund. Wurden alle Felder auf diese Weise entfärbt, gilt der Level als gewonnen – und der nächste wird geladen. Ab und zu erhält der Spieler als Powerup einen Hammer. Mit ihm lassen sich ungünstig platzierte Edelsteine zerschlagen, die den Spielfluss behindern.

Die weitere Besonderheit: Die Levels sind so groß, dass sie über mehrere Bildschirmseiten scrollen. Der Spieler muss die Ansicht entsprechend variieren, um so alle goldenen Felder zu finden, die noch verbleiben.

Jewel Match bietet in der Gratis-Version zehn Levels an, die sich in den beiden Modi „Auf Zeit“ und „Entspannung“ angehen lassen. 140 weitere Levels stehen als In-App-Kauf zur Verfügung. Der Weihnachts-Einführungspreis für diese Levels liegt zurzeit bei 0,79 Euro.

Homepage Joindots: http://www.joindots.de/
Homepage h2f Informationssysteme: http://www.h2fgames.com/

[app 397722209]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.