iTunes 10.2.2 veröffentlicht

Apple hat iTunes 10.2.2 für Mac OS X und Windows zum Download bereitgestellt. Es wurden keine neuen Funktionen integriert, es gibt allerdings viele wichtige Bugfixes.

Das Update bringt laut Infotext viele wichtige Fehlerbehebungen, darunter:

Behebt ein Problem, bei dem das Synchronisieren von Fotos mit einem iPhone, iPad oder iPod eventuell unnötig lange dauert.

Behebt ein Problem, aufgrund dessen iTunes beim Synchronisieren mit einem iPad möglicherweise nicht mehr reagiert.

Behebt ein Problem, das möglicherweise bei der Vorschau von Videos im iTunes Store Überspringungsfehler verursacht.

Behebt andere Probleme, um die Stabilität und Leistung zu verbessern.

iTunes 10.2.2 steht wie üblich über die Mac OS X Softwareaktualisierung oder über die Apple Webseite zum Download bereit.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.