iPhone-Schnäppchensuche AppZapp 3.0: Gratis-App jetzt auch mit Mac-Apps und Entwickler-Alarm!

Über 350.000 Apps liegen im App Store vor. Hier fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Das muss auch nicht sein. Die Gratis-App AppZapp übernimmt das – und weist gezielt auf Neuheiten hin, stellt Top-Listen zusammen und verweist auf Apps, die gerade billiger oder ganz umsonst zu haben sind. Die neue Version 3.0 präsentiert sich komplett überholt mit einem neuen Design und zahllosen neuen Funktionen. So berücksichtigt die App nun auch den Mac App Store, aktiviert einen Entwickler-Alarm und errechnet den Gesamtwert der eigenen Apps.

Kurz zusammengefasst:
– iPhone-App AppZapp 3.0 ist erschienen
– App-Store-Überwachung mit Neuheiten, Top-100- und Kategorienlisten
– Preisangebote, Jetzt-gratis-Liste, Wunschliste und Preisalarm
– Zahlreiche Informationen zu jeder App
– NEU: Komplett neues Design
– NEU: Listet nun auch Mac-Apps
– NEU: Entwickler-Alarm zeigt neue Apps eines Entwicklers
– NEU: Zeigt den aktuellen Wert der eigenen Apps
– Preis: Gratis-App
– Link: http://www.appzapp.net/

Apps machen süchtig. Da niemand die Zeit hat, den ganzen Tag lang im den App Store nach tollen Neuerscheinungen, wichtigen Updates und unverzichtbaren Schnäppchen und Gratis-Angeboten zu suchen, muss eben ran. Die Gratis-App ist auf dem iPhone oder dem iPod touch immer sofort zur Hand. Unterwegs zeigt AppZapp, was im App Store gerade los ist. Die einzigartigen Filterfunktionen der App sorgen dafür, dass der Anwender ganz schnell schlau gemacht wird. So bleibt mehr Zeit, um sich die aufgezeigten Schnäppchen zu besorgen.

AppZapp bietet in seinem Menü Icons für zahlreiche Informationen an, die sich per Fingerzeig abrufen lassen. Die „AppStore News“ weisen auf neue Apps, Updates und Preisänderungen hin. Unter „Neue Apps“ werden nur die Neuheiten angezeigt. Die „Kategorien“ erlauben es, sich nur die Apps einer bestimmten Kategorie zeigen zu lassen. Die „Top Listen“ ersetzen die Charts und weisen auf die Apps hin, die bei den Benutzern am besten ankommen. Die „Collections“, das sind App-Sammlungen der AppZapp-Community, die diese zu den verschiedensten Themen zusammengestellt haben.

Besonders beliebt bei den Anwendern sind die „Angebote“. Das sind preisreduzierte Apps, die oft nur für wenige Tage im Preis reduziert sind. Hier lohnt sich das schnelle Zuschlagen, um täglich neu richtig viel Geld zu sparen. Noch lukrativer ist die Rubik „Jetzt gratis“. Hier werden gezielt nur die Apps vorgestellt, die eben noch für (viel) Geld verkauft wurden, nun aber ganz kostenfrei zu haben sind.

AppZapp 3.0: Alle wichtigen Neuerungen im Überblick
Viele Monate lang hat das Team von der ConIT AG an der App gearbeitet, um AppZapp weiter zu verbessern. Dementsprechend umfangreich liest sich auch die Aufstellung der wichtigsten Neuerungen:

– Neues Design und App-Icon: AppZapp 3.0 präsentiert sich in einem völlig neuen Design, nicht mehr so verspielt, sondern eher sachlich und übersichtlich. Auch das Icon der App wurde entsprechend angepasst.
– Mac Apps werden unterstützt: AppZapp liest nun auch den neuen Mac App Store aus. Entsprechend werden die bereits vorhandenen Mac Apps in allen Listen mit berücksichtigt.
– Alle Apps von einem Entwickler: Ab sofort ist es möglich, sich gezielt alle Apps von einem bestimmten Entwickler zeigen zu lassen.
– Entwickler Alarm: Manche Apps sind einfach top. Ab sofort bietet AppZapp deswegen einen Entwickler-Alarm an. Er informiert den Anwender sofort, sobald es passend zu einem observierten Entwickler neue Apps, neue Preise oder neue Versionen zu melden gibt.
– My Apps Liste mit Wertanzeige: Wer der App mitteilt, welche Apps auf iPhone & Co vorliegen, kann sich jederzeit den aktuellen Wert seiner App-Sammlung errechnen lassen.
– Detaillierte App-Infos: Passend zu jeder App lässt sich ein Datenblatt laden, das nun noch mehr Informationen zeigt als in der Vergangenheit. Beliebt ist vor allem die Preis-Fieberkurve, die sichtbar macht, wie sich der Preis einer App in der Vergangenheit geändert hat.
– Community Live Stream: Der neue Live Stream zeigt in Echtzeit, was in der AppZapp-Community gerade passiert. Hier werden auch neu eingegebene Bewertungen und Kommentare mit angezeigt.

Thomas Drost von der Schweizer ConIT AG: „Die neue Version zeigt auch Bewertungssterne in den Listen und Detailansichten. Auf eine Game-Center-Unterstützung weisen wir ebenfalls hin. Bei der Suche können nun auch Filter gesetzt werden. Wichtig ist uns noch: Die Community-Funktionen lassen sich nur dann nutzen, wenn man zuvor online auch kostenfreies Mitglied der Community geworden ist.“

Homepage: http://www.appzapp.de/
[appext 383151779]
[appext 403497183]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.