iPhone 4S Produktion beginnt im August!

Der taiwanische Branchendienst DigiTimes meldet, dass Apple die Produktion des iPhone 4 ein wenig zurückfahren will. Grund hierfür seien Vorbereitungen auf den Launch des iPhone 5, das aber eher ein iPhone 4S wird.

Dabei bezieht sich DigiTimes mal wieder auf “sichere Quellen” die ebenfalls wissen wollen, dass das iPhone 4S einen GSM Chipsatz von Qualcomm und eine 8 Megapixel Kamera mit an Bord hat.

Die nächste iPhone Generation soll erst ab dem 21. November verkauft werden. Für das verzögerte Erscheinungsdatum sollen Probleme mit der Gerätesoftware verantwortlich sein. Das iPhone wird also nicht wie üblich an der jährlichen WWDC vorgestellt.

An der WWDC 2011 wird sehr wahrscheinlich ein Ausblick auf iOS 5 und Mac OS X Lion gegeben. Viele iPhone-Fans hoffen auch, dass die nächste iPhone-Generation vorgestellt wird (iPhone 4S oder 5).

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.