Eigene App erstellen?

Es gibt bereits sehr viele verschiedene Apps für Smartphones. Es werden immer mehr. Der Grund dafür ist, dass diese Apps sehr beliebt sind, gerade weil es in jedem Themenbereich etwas passendes zu finden gibt. Jeder, der ein Smartphone besitzt, erkundigt sich, welche tollen Apps er nutzen kann. In diesem Bereich ist alles möglich. Von einer Facebook App, bis zu einer Ernährungs App gibt es sie bereits.

Doch einige Themen gibt es noch nicht, die sich der eine oder andere aber schon etwas länger wünscht. Nun kann man diese App erstellen, die gewünscht ist. Und so schwer, wie man denkt ist es gar nicht.

Handy App

Dafür benötigt man einen App Baukasten. Wer sich übrigens dafür entscheidet, der muss ebenso bedenken, dass man sich nicht nur eine App ausdenken muss, sondern auch aktualisieren sollte. Mit dem richtigen Baukasten ist es aber ganz einfach. Die Kosten, die dafür anfallen, kann sich auch jeder leisten, da der Preis dafür nicht sehr hoch ist.

Alles, was mit der App zu tun hat, geht über das Internet. Man kann die online Oberfläche mit einem Schreibprogramm vergleichen. Bei beiden kann man die Schriftart und -größe ändern. Ebenso die Farben etc. Bloß es kann noch mehr: Fotos, Links und Videos können integriert werden.

Angenehm ist, dass man Änderungen sofort auf dem Display sieht. So erspart man sich den Weg zum App Store. Wer mag, kann auch die Möglichkeit nutzen, Push Nachrichten zu erhalten. Dank diesen erscheinen Kurznachrichten auf dem Display der App-Nutzer. Genutzt wird es meist für Neuigkeiten oder Tagesangebote.

Wem das alles vielleicht doch zu viel Aufwand ist, der kann folgendes tun: Mit dem ausgewählten, günstigen App-Baukasten die Firma damit beauftragen, die die Erstellung übernehmen soll (bsp.: addservicemedia.de). Das wäre wahrscheinlich die einfachste Möglichkeit.

Vielleicht nutzen einige von euch diese Möglichkeit schon bald. Schließlich schätzen Experten, dass über die Hälfte der Menschen in Deutschland bereits 2015 ein multimediafähiges Handy besitzen werden. Mal ehrlich – das kann durchaus so kommen. An dieses Thema kommt kein Mensch vorbei. Heutzutage haben selbst junge Jugendliche ein Handy. Meist ein Smartphone, weil es „jeder aus der Klasse“ hat. So freuen sich die Kinder, wenn sie ein angesagtes Handy haben und die Eltern, weil sie wissen, dass ihr Kind zu jeder Zeit erreichbar ist.

Bild: Windorias / pixelio.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.