alte iOS SHSH vom iPhone speichern

Seit heute gibt es ein neues Tool, welches sich zum Sichern von SHSH-Blobs eignet. Im Gegensatz zu TinyUmbrella sichert iFaith jedoch die SHSH-Dateien welches sich auf eurem Gerät befinden, auch wenn Apple diese iOS Version gar nicht mehr signiert!

Zusätzlich zum Sichern der SHSH Blobs ermöglicht iFaith auch das Erstellen einer IPSW Firmware-Datei mit den signierten SHSH Blobs.
Continue reading alte iOS SHSH vom iPhone speichern

Updates für Redsnow, Pwnagetool und Snowbreeze

20110509-162842.jpg

Erst am Freitag veröffentlichte das Dev-Team die erste Version des iOS 4.3.3-Jailbreaks, zwei Tage nachdem Apple das Update des Betriebssystems zur Verkleinerung der iPhone-Geodatenbank zur Verfügung stellte.

Nun hat das iPhone Dev-Team hat schon wieder nachgelegt: In den letzten Jailbreak-Dateien waren ein paar Funktionen fehlerhaft – darunter der Vibrationsalarm bei iPhone 4 und 3GS. Für iOS 4.3.3 steht jetzt der Release Candidate 16 zum Download.

Die Downloadlinks findet ihr hier auf Benm.at

Die besten Cydia Apps

Heute möchte ich euch die meiner Meinung nach besten Apps im Cydia Store vorstellen.

Als erstes möchte ich euch nochmal auf Cydia Search hinweisen, wo Ihr euch die verschiedenen Apps am Computer anschauen könnt. Ihr könnt damit auch schauen, ob sich ein Jailbreak überhaupt lohnen würde.

Die erste Cydia App die ich euch empfehlen kann, lautet WiFi-Sync. WiFi-Sync macht es möglich das iPad mit iTunes zu synchronisieren, ohne es mit dem Computer verbinden zu müssen. Dies ist allerdings mit einem Preis von knapp 8€ nicht gerade billig.

Mit MyWi kann man das iPhone als WLAN-Router für das iPad verwenden. So kann man das iPad per WLAN mit dem iPhone verbinden und die 3G-Verbindung des iPhones nutzen. Für die Vollversion muss man 19,99€ bezahlen, es steht allerdings eine kostenlose Trial-Version zur Verfügung.

Die nächste empfehlenswerte App lautet Winterboard. Mit Winterboard kann man das Aussehen des iPads verändern. Dies geschieht mit sogenannten Themes. Das sind Grafiksets, mit denen man das Aussehen der Icons,Hintergründe usw. verändern kann. Die App kann kostenlos geladen werden.

Infinidock macht es möglich, dass man mehr Icons im Dock ablegen kann. Normalerweise kann man nur sechs Icons im Dock ablegen, Infinidock hebt diese Beschränkung auf.

Normalerweise lässt sich der Homescreen nur nach rechts oder links blättern. Mit Infiniboard kann man auch nach oben oder unten scrollen. Damit kann man z.B. verschiedene Apps vor anderen verbergen.

Mit MultiIconMover kann man mehrere Icons gleichzeitig verschieben. Dafür muss man einfach die Icons anwählen, diese werden dann mit einem Häckschen versehen. Nun muss einfach auf die entsprechende Homescreen-Seite und wechseln und den Homebutton drücken, nun sind alle markierten Icons dorthin verschoben.

Nun kommen wir zu einer weiteren sehr interessanten App, nämlich Activator. Mit Activator kann man durch verschiedene Steuerungsgesten Apps aufrufen. So kann man z.B. einstellen das beim Schütteln des Geräts der App Store aufgerufen wird.

Der Apple Browser Safari bietet ohne Jailbreak keine Download funktion. Wer aber auf Safari nicht verzichten kann, sollte sich mal die App Safari Download Plugin anschauen. Mit iFile kann man sich die runtergeladene Dateo dann anschauen.

Als letztes möchte ich euch noch iFile vorstellen. Mit iFile kann man Ordner und Dateien bearbeiten, ausführen oder verschieben. Wer die App Safari Download Plugin nutzt, braucht iFile unbedingt, denn sonst kann man sich die runtergeladenen Dateien nicht anschauen.

Kennt Ihr noch weitere gute Apps aus dem Cydia Store?

TinyUmbrella 4.33.00 sichert iOS 4.3.3

Es ist nun möglich mit der neuen Version von TinyUmbrella möglich, die iOS 4.3.3 Version zu sichern.

Da Cydia anscheinend wieder eine Fehlfunktioniert hat, gibt es eine Änderung in den Standardeinstellungen von TinyUmbrella, die dazu führt, dass die SHSH Files, bei Apple und nicht bei Cydia angefragt werden.

Vorgehensweise zur Sicherung des iOS 4.3.3 durch Modifikation der Standardeinstellungen:
• Version 4.33.00 auf der Seite von Notcom herunter laden
• das iDevice mit dem Rechner verbinden
• TinyUmbrella öffnen und den Reiter ‚Advanced‘ anklicken
• dort den Haken entfernen bei ‚Request SHSH from Cydia‘
• die Änderung mit ‚Apply Changes‘ bestätigen
• jetzt erst auf ‚Save SHSH‘ klicken
–> so wird iOS 4.3.3 nicht von Cydia, sondern bei Apple angefragt und kann zumindest lokal auf dem Rechner gespeichert werden. In Cydia ist eine Speicherung momentan nicht möglich bis Saurik den Fehler behoben hat

Nach der Sicherung solltet ihr auf dem umgekehrten Weg die Standardeinstellungen wiederherstellen.