Apple auf dem zweiten Platz bei den Smartphones

Apple hat es mit dem iPhone geschafft, sich auf den zweiten Platz der Smartphone Ranking zu schieben. Im ersten Kalenderjahr 2011 wurden 100 Millionen Smartphones verkauft, dass ist eine Steigerung von 79,7%. Anfang 2010 wurden innerhalb der ersten drei Monate 55,4 Millionen Smartphones verkauft.

Platz 1 belegt immer noch Nokia. Das finnische Unternehmen konnte 24,2 Millionen Smartphones verkaufen. Dies entspricht einem Marktanteil von 24,3 Prozent. Apple belegt Platz 2 mit 18,7 Millionen iPhones oder einem Marktanteil von 18,7 Prozent.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.