Alles rund um das Thema „Handyüberwachung“ und „Handyspionage“

Heutzutage bekommt die Handyüberwachung, Handyortung und Handy Spionage einen immer höheren Stellenwert. Nicht nur die Polizei oder andere Behörden können Handy Überwachungen durchführen, sondern spezielle Spionage Softwares machen es jetzt möglich, alle Aktivitäten eines iPhones, Blackberrys oder Android Smartphones zu überwachen.

Wenn Ihr euch für eine Handyüberwachung interessiert und selber überlegt, eine zu installieren, dann könnt Ihr euch auf einigen Internetseiten darüber informieren. Wir empfehlen dabei die Seite „Handyueberwachung.com“, da sie alles rund um das Thema „Handyüberwachung“ und „Handyspionage“ zu bieten hat!

Auf der Seite „Handyueberwachung.com“ bekommt Ihr wirklich alle hilfreichen Informationen!
Sie informiert über empfehlenswerte Software, Apps für die Handyüberwachung, Handy Spionage und Handyortung. Außerdem werden hilfreiche Fragen geklärt, wie z.B. alles was die Nutzung solcher Programme betrifft, welche Anbieter auf dem Markt sind, welche Kosten entstehen, ob die Benutzung legal ist und es werden über Erfahrungen berichtet.

Die auf der Seite vorgestellte Software und die Handyapplikations werden ausführlich getestet und auf Aspekte wie die Bedienung, Kompatibilität, Preis und Funktionsumfang eingegangen. Ein Ranking der jeweiligen Programme wurde eingeführt, um selbst abschätzen zu können, welche die geeignete Software für einen selbst ist.

Eine Handyortung ist besonders sinnvoll für die Handys der eigenen Kinder. Gerade als Elternteil fragt man sich oft, wo sich die Kinder rumtreiben oder mit wem sie unterwegs sind. Besitzt Euer Kind ein eigenes Mobiltelefon, ist es für die Eltern leicht, eine Ortung des Gerätes durchzuführen. Dadurch bekommt Ihr mehr Sicherheit für Ihr Kind mit einer Handyortung.
Außerdem ist eine Handyortung besonders empfehlenswert für altersschwache oder geistig kranke Menschen. Diese Personen verlieren schnell die Orientierung und können verwirrt durch die Straßen irren, ohne zu wissen, wo sie hingehören. Bei einer Ortung besteht die Möglichkeit, solche Personen schneller wiederzufinden um sie wieder in ihr gewohntes Umfeld zurück zu führen.

Ebenso rückt die Handy Spionage und Handyüberwachung heutzutage mehr in den Fokus, deren Informationen sich ebenfalls auf der Seite „Handyueberwachung.com“ befinden. Die Funktionsweise ist dabei simpel: Eine Spionage Software wird auf dem jeweiligen Smartphone installiert, welche die Daten per Internet an einen Server übermittelt. Dabei wird alles aufgezeichnet, welche Nachrichten versendet werden, auf welchen Seiten der Handynutzer surft, welche Telefonate geführt werden und vieles mehr.

Vergisst jedoch bitte nicht, dass Ihr in Deutschland eine Einverständniserklärung der zu überwachenden Person braucht! Sonst macht Ihr euch strafbar!

Wir wollen hier jedoch nicht zu viel Vorweg nehmen, bitte informiert Euch bei „Handyueberwachung.com“, wo Ihr mehr Details zu den einzelnen Softwares bekommt! Die Seite klärt wirklich jegliche Fragen in Bezug auf „Handyüberwachung“ und „Handyspionage“ und ist daher sehr empfehlenswert!

Dank eigener Erfahrungen besser bescheid wissen

Jeder kennt diesen Moment: Man hat von etwas gehört und würde gerne wissen, ob es was taugt, oder eben nicht. Dann besucht man google und sucht eine gefühlte Ewigkeit nach der passenden Antwort.
Doch das lange Suchen hat nun ein Ende!

Der Grund:
Es gibt einen Blog, welcher die Erfahrungen mit allen Usern teilt. Dieser Blog geht bis uns kleinste Detail, sodass man immer die passende Antwort auf die persönliche Frage erhält.

Schon der erste Blick auf diesen Blog ist sehr vielversprechend. Die Überschrift verrät bereits alles. Diese lautet „Meine Erfahrungen„.

Mit inbegriffene Artikel sind natürlich Texte über Internetseiten, die etwas verkaufen möchten, (z.B. Voga, ein Online Möbelhaus) etwas anbieten, (z.B. ausgebildete Lehrer von sofatutor) und so weiter.

Dieser Blog ist realtiv neu und er bringt frischen Wind ins Internet.
Nach und nach werden sämtliche Seiten im Internet genau erforscht, damit die Erfahrungen im Anschluss alle User lesen können.

Dabei wird erwähnt, was beispielsweise negativ auffiel (falls überhaupt etwas negativ aufgefallen war) und was sehr lobenswert ist. Ob eine Firma auch hält, was sie vorher den Kunden verspricht und ob sie mit gutem Gewissen eventuell sogar weiterempfohlen werden kann.

Mit all dem beschäftigt sich der Autor für euch, damit ihr einfach alles nachlesen könnt, um ein genaueres Bild der jeweiligen Webseiten zu bekommen. So bleibt keine Frage mehr unbeantwortet.
Der Schreibstil hat nebenbei bemerkt eine gute schreibweise und ist einfach zu verstehen.

Generell ist es so, dass wir Menschen uns oft von TV Werbungen blenden lassen. Der eine Werbespot verspricht dies, der andere das. Natürlich ist es so, dass es unterschiedliche Meinungen über die jeweiligen Firmen gibt. Einfach deshalb weil jedem etwas anderes gefällt.

Jedoch wird bei dem erwähnten Blog eigene Erfahrungen gesammelt, die später argumentativ begründet werden. Und das ist das, was dann letztenendes dir, und mir weiter hilft. Denn wer eine ausführliche Berichterstattung liest, kann sich eher entscheiden, ob etwas in Frage kommt, oder ob man lieber die Finger davon lässt.

Bildquelle: Jorma Bork / pixelio.de

Super leicht Termine buchen mit der neuen und super praktischen TerminApp!

Ihr seid es auch Leid ständig bei Eurem Dienstleister anzurufen um nach einem Termin zu fragen?! Ständig geht keiner an das Telefon und Ihr müsst Euch erneut Zeit nehmen ihn anzurufen. Das kostet eine Menge Zeit und Geduld. Was für eine Zeitverschwendung seitdem es die neue TerminApp gibt!!

TerminApp Logo
TerminApp Logo
Das Münchner Startup bringt die TerminApp auf den Markt! Dabei ist es der erste und einzige Anbieter von Terminbuchungen und einer Terminbestätigung in Echtzeit. Dabei wirbt die TerminApp mit dem Slogan: „Suchen und buchen!“ und so einfach ist es auch! In der App kann man nach bestimmten Dienstleistern suchen oder nach Wunsch auch nach Stadt, Branche oder Postleitzahl filtern. Eine Ergebnisliste führt danach die Suchergebnisse auf. Einfach mit ein paar Klicks den gewünschten Dienstleister auswählen und einen freien Termin buchen. Dadurch dass die TerminApp Echtzeitbuchungen anbietet, handelt es sich nicht bloß um eine Terminanfrage, sondern wird wirklich direkt gebucht! Und das Beste ist, die App funktioniert rund um die Uhr, 7 Tage die Woche!

TerminDetails Die gebuchten Dienstleister erhalten Euren Namen und alle notwenigen Informationen über die Kontaktdaten. Daher ist es sehr wichtig, diese immer auf den aktuellsten Stand zu bringen! Falls etwas dazwischen kommen sollte oder Nachfragen bei der Buchung entstanden sind, kann dieser Euch über die angegebenen Informationen immer erreichen.

Die kostenlose App kann man bequem herunterladen und ist für iOs, Android und bald auch für Windows Phone kostenlos erhältlich. Mittlerweile werden alle Branchen in der praktischen App abgedeckt. Der Zuwachs von Dienstleistern steigt täglich.
Falls Ihr ein Dienstleister seid, dann meldet Euch unbedingt bei dieser App an. Eure Kunden wählen in nur wenigen Schritten den Wunschtermin, Leistung und bevorzugten Mitarbeiter aus. Nur ein paar Sekunden später erscheint der gebuchte Termin in Eurem Terminplaner. Auf diese Weise wird es Euren Kunden einfacher gemacht einen Termin zu buchen. Damit seid Ihr 24 Stunden am Tag für Eure Kunden erreichbar und es muss auch kein Mitarbeiter ständig am Telefon sitzen um Termine entgegen zu nehmen. Das spart Zeit für die Mitarbeiter, die sich währenddessen um andere, wichtigere Sachen kümmern können.

Mit der TerminApp ist lästiges rumtelefonieren von vorgestern! Heute werden problemlos die Termine per App gebucht und sogar direkt bestätigt! Auf diese Weise hat man auch gleichzeitig alle wichtigen Termine im Smartphone eingegeben und man muss diese nicht separat eingeben. Einfacher kann es doch nicht sein oder? Probiert es selber aus und sucht euren Dienstleister in der Umgebung. Ihr werdet sehen wie einfach es ist :-)

Mobile Casino Games

Es ist der beste Zeitvertreib der Welt: egal ob man unterwegs ist, auf den Bus oder die Bahn wartet, oder einfach von zuhause aus sein Glück herausfordern möchte. Über Mobile Casino Spiele kann man online über sein Smartphone die verschiedensten Glücksspiele ausprobieren und hoffentlich mit einem Gewinn das Spiel abschließen. Dabei ist nicht festgelegt, wieviel man setzen möchte oder ob man nur aus Spaß ohne jeglichen Einsatz spielt. Egal ob Online Casino oder Mobile Casino, bei beidem gibt es die Möglichkeit im Echtgeldmodus oder im Funmodus zu spielen. Der Funmodus kann kostenlos gezockt werden um die Casino Spiele zu testen, hingegen man im Echtgeldmodus mit „richtigem“ Geld Gewinne machen kann.

Die Funktionsweise von mobilen Casino Apps ist dieselbe wie bei Online Casinos. Im Gegensatz zum Online Casino kann man jedoch die mobilen Casino Apps von überall aus über das Handy spielen. Zurzeit sind die Apps für Mobilgeräte noch sehr neu, deshalb kann man leider noch nicht alle verfügbaren Casinospiele mobil testen. Trotzdem werden immer mehr Online Casino Spiele für mobile Nutzer möglich gemacht.

Die Vorteile von Mobilen Casinos gegenüber Online Casinos liegen ganz klar auf der Hand: Zum einen laden die mobilen Casinos problemlos und sind viel schneller im Gegensatz zu Online Casinos. Ebenso besteht die Möglichkeit unterwegs zu spielen und sich mit spannenden Glückspielen auf diese Weise die Zeit zu vertreiben. Unter den vielen mobilen Casinos gibt es auch einige Jackpotspiele, bei denen man durch etwas Glück einen Millionengewinn einräumen kann. Außerdem ist die Bedienungsweise über Mobilgeräte deutlich leichter, sodass ein Glückspielanfänger sehr schnell die Regeln versteht.

Für nichterfahrende Glücksspieler ist es trotzdem manchmal nicht so leicht die richtige App für das Smartphone zu finden- gerade bei der riesigen Auswahl an Anbietern von Mobilen Casino Games. Aus diesem Grund hat Handycasinospiele.de alle wichtigen Informationen rund um das Thema „Mobile Casinos“ zusammengefasst.

Auf handycasinospiele.de findet man professionelle Bewertungen über die neusten Casino Apps in 2014. Beurteilt wurden „South Park video Slot“, „Gonzos Quest touch slot“, „Frankenstein touch video slot“ und „Roulette Touch“. Besonders hervorheben muss man den „South Park Video Slot“, der unter allen zu den beliebtesten mobilen Slots zurzeit zählt. Ebenso erfolgreich ist das „Roulette Touch“, bei dem der Nervenkitzel besonders hoch ist, weil das Glückspiel wie bei einem echten Roulette mit einem Kessel ausgestattet ist. Die gesamte Beurteilung der Apps können Sie auf handycasinospiele.de nachlesen.

Für diejenigen, die lieber Poker spielen, hat die Seite auch viele Testberichte zu bieten. Poker ist das berühmteste Casinospiel und gehört zu den beliebtesten Kartenspielen der Welt. Gerade im Internet zählt es zu dem Spiel mit den meisten Spielern, wodurch das Angebot an Poker Apps sehr groß ist. Experten haben auf handycasinospiele.de ihre Empfehlungen über die erfolgreichsten Poker Apps übersichtlich aufgelistet. Bewertet wurden folgende Apps: „Full Tilt Poker Mobile“, „Die Full Tilt Poker App“, „Poker Stars Mobile“, „888 Poker mobile“ und „Party Poker Mobile“. Zu jeder Beurteilung ist eine Pro- und Contra-Liste zu sehen, damit man seine persönlichen Schwerpunkte abwiegen kann um die beste App für seine Bedürfnisse zu finden. Alle vorgestellten Poker Apps sind dabei kompatibel mit jedem Betriebssystem.

Das sind jedoch noch nicht alle Vorzüge der Seite. Eine besondere Rubrik haben noch die unterschiedlichen Casino Apps für iPhone, Android sowie andere kostenlose Casino Apps. Vorgestellt und bewertet wurden dort einige Echtgeld-Spiele sowie die Voraussetzungen um die App einwandfrei spielen zu können. Bei der Nutzung von solchen Apps sollte man jedoch nie vergessen, sich immer auszuloggen um seinen Account vor einem unerwünschten Zugriff zu schützen.

Abschließend kann man sagen, dass das Spielen von Casino Spielen über ein Mobilgerät wirklich sehr viel Spaß verspricht. Egal ob man über ein iPhone, Blackberry oder Android Phone das Glückspiel herausfordert. Bevor man startet, sollte man sich jedoch genau bei handycasinospiele.de über die richtige App erkundigen. Vielleicht ist einer von Euch der nächste Millionengewinner? Probiert doch mal die Empfehlungen der Seite aus und fangt an Euer Glück herauszufordern! ;-)

Powerline- Aufbau eines Netzwerkes über die Stromleitung

Powerline ermöglicht eine Internetverbindung über die Steckdose herzustellen- ohne lästige Netzwerkkabel zu verlegen. Damit wird im gesamten Haushalt ein sogenanntes dLAN (direct local area network) Netzwerk über die hausinternen Stromleitungen aufgebaut, welches besonders gut geeignet ist für Haushalte bei denen der WLAN Empfang gestört ist. Gründe für eine schlechte WLAN Verbindung sind zum Beispiel Häuser, die mit Stahlkonstruktionen und besonders dicken Wänden ausgestattet sind oder der Router eine schwache Ausstrahlung hat. Durch Powerline kann eine unterbrechungsfreie, stabile Verbindung zum Internet gewährleistet werden.
Powerline-test-200x300
Um ein funktionierendes Powerline-Netzwerk aufbauen zu können, benötigt man mindestens zwei Adapter. Der eine wird zum Senden der Daten benötigt, der sich hinter oder am Router befindet und der andere dient als Empfänger. Den Empfänger-Adapter steckt man in eine beliebige Steckdose im Haushalt und verbindet diesen über eine LAN Schnittstelle mit einem Computer. Auf diese Weise wird der Strom in ein Datennetzwerk umgewandelt, wodurch in jedem Raum mit einer Steckdose diese Daten wieder abrufbar sind und empfangen werden können. Zum Computer besteht nun eine stabile Verbindung zum Internet.

Bei Powerlinetest.net kann man sich informieren, welche Geräte für das eigene Stromnetz zu empfehlen sind. Auf der Internetseite findet man Testberichte zu Powerline-Adaptern, die zurzeit auf dem Markt erhältlich sind. Dabei wurden zahlreiche Adapter unter die Lupe genommen und eine übersichtliche Beurteilung der jeweiligen Geräte erstellt. Ebenfalls wird auf Powerlinetest.net erklärt, worauf man bei dem Kauf eines Powerline Adapter Sets achten muss und wo die preiswertesten Angebote zu finden sind. Ein Erklärungsvideo der Funktionsweise eines Powerline-Systems ist außerdem vorhanden. Dort gelangt Ihr direkt zur Seite und bekommt mehr Informationen: Quelle: powerlinetest.net.

Wir empfehlen die Nutzung eines Powerline-Netzwerk besonders, wenn im Haushalt die Internetverbindung über einen WLAN Router nur sehr schwach oder langsam ist. Die Verbindung zum Internet über das Stromnetz ist über ein Powerline-Adapter wirklich sehr leicht herzustellen und sorgt für eine reibungslose Internetnutzung. Auch bei kritischen WLAN-Verbindungen wie zum Beispiel vom Keller ins Dachgeschoß kann Powerline die Lösung für einen guten Empfang sein.

Das neue Motorola Moto X

Nach dem Moto G bringt Motorola nun das Top-Modell Motorola Moto X auf dem Markt! Es ist ein wirklich überzeugendes Smartphone, welches viele neue brauchbare Features erhalten hat. Schlankeres Gehäuse, qualitativ besseres Display, mehr Ausstattung sind nur einige Vorzüge der neuen Kreation von Motorola.

Motorola Moto X
Das Design ist ähnlich wie das des Vorgängers, jedoch wirkt es durch das etwas dünneren Gehäuses ein wenig eleganter in der Hand. Die Oberfläche der Rückseite ist glatt, die abgezeichnete Struktur ist nur erkennbar. Erhältlich ist das Top-Handy in den Farben schwarz und weiß.
Das neue Motorola Moto X zeichnet sich durch das 4,7 Zoll große Display aus, welches eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel aufweist. Es verfügt über einen 1.7 Gigaherzt Dual-Core-Prozessor und 16 GB internen Speicher. Für eine gute Verbindung sorgen unter anderem WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 LE + EDR, UMTS, LTE. Das Smartphone wird mit dem mobilen Betriebssystem Google Android in der Version 4.2.2 Jelly Bean geliefert. Die Hauptkamera hat eine Auflösung von 10 Megapixel und wird auf der Vorderseite mit einer 2-Megapixel-Kamera erweitert. Durch den erstklassigen Sensor ist es möglich, auch an dunklen Standorten zu fotografieren und gleichzeitig wird bei schimmernden Licht eine Bewegungsunschärfe vorgebeugt. Beide Kameras zeichnen Videos in 1080p auf.

Ein weiteres Feature des Moto X ist, dass man es mit der eigenen Stimme bedienen kann. Es ist allzeit bereit auf Befehle zu reagieren. Auf den Satz „Okay Google Now“ startet das Smartphone auch im Stand-by-Modus zuverlässig die Sprachsteuerung. Der Akku soll für Sprechzeiten von bis zu 13 Stunden sorgen.

Als Ergänzung zum Smartphone empfehlen wir die nahezu unsichtbare Moto X Folie. Diese schützt Ihr Motorola Moto X zweifellos vor Kratzern und anderen äußeren Einwirkungen. Dabei wird die Displaydarstellung nicht beeinträchtigt und stört bei der Betrachtung in keiner Weise. Das Auftragen der Folie ist einfach und ebenso kann die Folie auch restlos wieder entfernt werden- ohne einen Klebefilm zu hinterlassen.

Wir sind der Meinung, dass Motorola sich mit dem Smartphone wieder selbst übertroffen hat. Das Preis-Leistungsverhältnis ist angemessen für die gute Qualität, die man erhält. Die Liste der neuen und hilfreichen Features ist lang und ist somit für jeden Motorola-Liebhaber eine empfehlenswerte Investition!

Leichte Handyüberwachung mit mSpy

Ihr wollt wissen, was Euer Partner, Eure Kinder oder eure Angestellten mit dem Handy machen? Mit wem sie telefonieren und mit wem sie Kontakt halten? Eine neue App macht dies jetzt möglich!

Nicht nur die Polizei oder andere Behörden können eine Handy Überwachung durchführen, welche dem Überführen von Verdächtigen dient. Eine neue App macht er jetzt möglich, alle Aktivitäten eines iPhones, Blackberrys oder Android Smartphones zu überwachen. Auch für Privatpersonen ist eine Handyüberwachung möglich, ohne jeglichen Grund. Trotzdem muss bedacht werden, dass man die App nicht nach Belieben installieren darf, sofern man sich nicht strafbar machen möchte.

MTECHNOLOGY MSPY - MOBILE SPYWARE LOGO
Die App nennt sich mSpy- Handy Spionage Software für Mobilgeräte. Die Überwachung kann genutzt werden, um zu verfolgen, was mit dem Handy gemacht wird oder wo es sich gerade befindet. Sie ist unabhängig von dem System des Mobiltelefons und speichert alle Informationen und Daten eines Handys sobald die Aufzeichnung aktiviert wurde.
Die Installation erfolgt leichtverständlich und schnell auf dem zu überwachenden Handy. Sobald die App erfolgreich installiert wurde, werden alle Vorgänge auf dem Smartphone übermittelt. Ließt hier: Funktionen der App, die wirklich sehr überzeugend sind. Möglich gemacht wird das Überwachen von Anrufen, Abfangen von Textnachrichten in allen Plattformen, Aufzeichnen von Telefonaten, Lesen von Browserverläufen, Überwachen von E-Mails und vieles mehr.

Mit all den zahlreichen Funktionen bietet mSpy alles um ein Handy aus der Ferne zu überwachen. Man selbst hat Kontrolle über das Handy und kann somit Gefahren, die von Zuhause aus oder vom Unternehmen her kommen, abmindern. Man erfährt, ob ein Angestellter vertrauliche Daten an andere Mitarbeiter weitergeben hat oder mit wem das eigene Kind unterwegs ist. Ebenso kann man das Smartphone seiner Kinder über diese App aus der Entfernung schützen, indem man den Zugang zu bestimmten Webseiten blockiert. Mit diesen ganzen Vorzügen ist mSpy eine hilfreiche App, um mehr Sicherheit und Kontrolle in das Leben zu bringen!

Aktuelle Apple – News

Wer Newstechnisch beim Thema Apple stets auf dem neuesten Stand sein möchte, weiß wahrscheinlich, wie schwierig es ist, Neuigkeiten mitzubekommen. Aus diesem Grund empfehle ich euch den Apple News Blog. Bin durch Zufall über diese Seite gestolpert und muss sagen, dass sie viel zu bieten hat.

Alles, was gerade so aktuell ist, wird formuliert und in Form eines Artikels veröffentlicht. Neben den brandneuen News kann man auch interessante Apple Gerüchte erfahren. Wer sich dafür interessiert, sollte unbedingt mal reinschauen.

Das aktuellste Gerücht ist das neue iPhone 5S. Es heißt, dass vermutet wird, dass dieses Modell noch in diesem Herbst (September) erscheinen könnte. Gerüchte zum Thema werden immer mehr verschärft. Die Digitimes-Seite hat angeblich erfahren, dass es eventuelle Probleme geben wird. Der Grund ist, dass man sich noch nicht ganz sicher ist, ob die überlegte Stückzahl noch bis zum Wunschtermin produziert werden kann. Bleibt abzuwarten.

Das sind eindeutig interessante News. Weitere, erwähnenswerte Neuigkeiten sind folgende: Es ist im Gespräch, ob man mit iTV eventuell bald die Werbeunterbrechungen weg schalten kann, die im TV oftmals ’nerven‘. Natürlich ist diese Möglichkeit eine Überlegung von Apple.
Es würde das fern sehen noch angenehmer gestalten.
Jeder hatte wahrscheinlich mindestens ein Mal in der Vergangenheit einen Film im TV angesehen und sich gewünscht, es würde weniger und vor allem kürzere Werbepausen geben. Diese Situation sollte denke ich jeder mal erlebt haben.

Falls es iTV tatsächlich schon bald auf dem Markt geben sollte, seid ihr auf dem erwähnten Blog genau richtig. Dort werdet ihr es rechtzeitig erfahren, wenn es soweit ist.

Alle Themen, die mit Apple zu tun haben werden stets auf dem neuesten Stand gebracht. Welches Handy in Planung ist, ob vielleicht eine Fehlproduktion entstanden ist, in welchem Land der Kauf eines iPhones schwierig ist und vieles mehr.
Es bleibt spannend, wer regelmäßig nachschaut, wird alles wichtige auf keinen Fall verpassen.

Beispiel:

Steuererklärung Online machen?!

Heutzutage wird alles einfacher. Die Technik unterstützt uns, wo sie nur kann. Ein Smartphone z.B. scheint schlauer, als einige Menschen zu sein.

Egal, welche Fragen oder Probleme man hat, im nu komma nichts können sie gelöst werden; dank der Technik.

Nun gibt es eine neue, geniale Erfindung. Es hat mit dem iPad zu tun.
Es ermöglicht uns Menschen eine Steuererklärung zu vereinfachen. Genauer gesagt kann man nun eine Steuererklärung auf dem iPad dank Onlinediensten tätigen.

Um eine Steuererklärung kommt niemand drum rum. Das ist Pflicht in Deutschland. Es ist aber auch ein mega Aufwand, aber auf dem iPad ist es einfacher für uns. Ohne iPad befindet sich jeder in einem Papierdschungel, mit aber nicht. Es kann ganz einfach online gemacht werden. Ganz ohne Zettel.

Online kann man sich sogar kostenlos seine Erstattung errechnen. Der Durchschnittliche Betrag ist 1069€.

Je nach Lebenslage kostet die Online- Steuererklärung zwischen 6,99€ und bis (ab)89€. Es kommt drauf an, ob man gerade erst berufstätig wird, ob man schon länger arbeitet oder aber ob ein Steuerberater sich um die komplette Steuererklärung kümmert.

Ein Video beschreibt alles nochmal genau. Es ist einfach formuliert, sodass es jeder leicht verstehen kann.

Ein Steuerberater beantwortet außerdem gern alle Fragen. Dadurch sind Probleme und Fragen einfacher zu lösen.

Tipp: Es gibt viele Steuertipps. Bezüglich seines Autos, Finanzen und Vorsorge, Haushaltshilfen uvm.

Und nun wird los gelegt. In den meisten Fällen werden ca. 90 Minuten benötigt. So schnell geht es nie, wenn man sich für die „Zettel“ entscheidet. Diese sind auch nicht empfehlenswert, da 95% von der Online- Steuerberatung begeistert sind. Einfachheit siegt eben meistens.