Die besten 500 Games in der Game Finder App

Das iPad ist unter Spielern sehr beliebt, da es etliche Spiele darauf gibt und man sich damit schnell die Zeit verbringen kann. Fast täglich kommen neue Spiele in den App Store und man kann schnell den Überblick verlieren . In der Applikation „Game Finder“ von Hitfox bekommt Ihr die besten 500 Spiele in einer Applikation angezeigt und habt somit einen relativ guten Einblick über die angesagtesten Spiele.
Weiterlesen

Dank Bleeper Geld verdienen

Bleeper ist eine Internetseite, mit der man einfacher, als erwartet Geld verdienen kann.

Man braucht dafür nur einen Facebook- Account oder einen Account bei Twitter. Die meisten Menschen sind dort eh bereits gemeldet, also ist der erste Schritt zum Erfolg bereits erledigt.


Der zweite Schritt ist folgender. Du teilst einen gesponserten Inhalt. Dafür musst du ganz einfach in der Bleeper- Navigation auf Registrieren klicken. Dann hast du die Wahl zwischen Facebook oder Twitter. Je nach dem, was dir lieber ist, klickst du an.

Sobald du dich dann bei einem von beiden angemeldet hast, bist du auch gleich im nächsten Schritt drin.

Dort gibt es verschiedene Menüpunkte. Kampagnen, Aktionen, Aktivität und Aktionen sind dort angegeben. Als erstes muss man aber auf Kampagnen klicken. Da hat man die Wahl zwischen einige Standardanzeigen.

Standardanzeigen sind z.B. Hello Fresh, Lidl, Jamba, TITUS, amazon, m&m´s und viele mehr.

Nun hat man selbst die Wahl, welchen Sponsor man unterstützen möchte. Hat man sich entschieden, kann man anschließend auf den Favouriten klicken. Dort ist dann automatisch ein Textvorschlag vorhanden, den man aber beliebig ändern kann. Sei es eine besondere Nachricht, oder einfach eine persönliche Empfehlung. Für den Text hat man ca. 70 Zeichen verfügbar.

Unten kann man dann, sobald der Text geschrieben ist, erneut bei Facebook und/ oder Twitter einen Haken setzen.

Sobald mit der Maus auf „erneut senden“ geklickt wird, geschieht alles von allein. Entweder es erscheint auf der eigenen Facebook Pinnwand, dort wo auch alle anderen Interessen zu sehen sind, oder aber auf der Twitter Timeline.

Ab dem Zeitpunkt beginnt es mitzuzählen, wie oft auf den Link geklickt wird. Je mehr Leute klicken, desto besser ist es logischerweise. Dadurch profitieren die Sponsoren, und die, die es verlinken.

Wer es bereits ein mal getan hat, der wird sich wundern, wie einfach es in Wirklichkeit ist. Im ersten Moment scheint es vielleicht schwierig zu klingen, aber es ist schnell getätigt, da es sehr einfach ist und wie erwähnt lohnt es sich.

Übrigens beschreibt ein Movie alles nochmal ausführlich mit Bildmaterial.

Also dann, viel Spaß beim Geld verdienen.