„Wissenstraining-Allgemeinbildung“- Update

Berlin, den 21. Dezember 2010. Umfassend erweitert geht die Quiz-App „Wissenstraining Allgemeinbildung“ von the binary family GmbH ins Jahr 2011. Die Version 2.0 bietet neben einer länderspezifischen Erweiterung des Fragenpools um 1.200 Fragen in 10 Wissensbereichen viele neue Features, über die sich auch iPad- und iPhone 4-Besitzer freuen werden.

Die umsatzstärkste Spiele-App des Monats Mai 2010 verfügt in der aktuellen Version über eine intelligente Anpassung des Fragenpools für die Schweiz und Österreich. Die automatische Abfrage des Standorts ermöglicht eine Wissensüberprüfung mit länderspezifischen Fragen. Ein Wunsch, der vor allem für die Bereiche Sport und Politik im deutschsprachigen Ausland vielfach geäußert wurde. Auch eine manuelle Auswahl des Standortes ist möglich. Neu hinzugekommen ist auch ein Statistik-Feature, das jedem Spieler individuell aufzeigt, in welchen Bereichen die Stärken und Schwächen des eigenen Allgemeinwissens liegen.

Mit nunmehr über 4.000 Fragen aus den verschiedensten Wissensgebieten wie Sport, Politik, Musik oder Wissenschaft, sorgt die Universal-App für noch mehr spannendes Quizvergnügen auf hohem Niveau. Konkret handelt es sich um je 500 spezifische Fragen für die Schweiz und Österreich und 200 neue Fragen für alle Länderversionen.

Wissenstraining-Allgemeinbildung 2.0 passt sich hochauflösend jetzt auch an das iPad und das Retina Display des iPhone 4 an. Neue Fonts und der verbesserte Support der iPod Funktion inklusive der Muting-Option der Musik vervollständigen die Bedingungen an ein sinnvolles Update. Die persönlichen Statistiken zur Nachkontrolle des Wissensumfangs in den diversen Rubriken wurden diversifiziert und der Bereich User-Profil ansprechend optimiert.

Ziel des Wissenstrainings ist und bleibt eine Steigerung der Allgemeinbildung in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Daher ist das Quiz ganz bewusst anspruchsvoll und bietet selbst Kandidaten mit fundiertem Allgemeinwissen neue Erkenntnisse.

Neben dieser Quiz-Applikation ist vor einigen Tagen auch die englischsprachige Version des Wissenstrainings mit britischen und US-spezifischen Fragen unter der Bezeichung „Knowledge Trainer“ im AppStore erschienen .

Features:

Universal App – Optimiert für iPhone (inkl. Retina Support), iPod Touch und iPad
über 4.000 anspruchvolle Fragen in 5 Schwierigkeitsstufen
Abfrage von 10 Wissensgebieten im Bereich der Allgemeinbildung diversifiziert für Deutschland, Österreich und die Schweiz
„Wissen verbessern“-Funktion zum Training nicht richtig beantworteter Fragen
Neue „Persönliche Statistik“, die eigene Stärken und Schwächen aufzeigt
Bonus: Apple-Quiz mit über 100 kurzweiligen, informativen Fragen
Erweitert für iOS 4, neuen Fonts
automatisches Muten der Hintergrundmusik, wenn iPod aktiv
erweiterte persönliche Statistiken
Profile für bis zu 3 Spieler, User-Profile löschen bzw. zurücksetzen möglich

Voraussetzungen: kompatibel mit iPhone und iPod touch und iPad, erfordert iOS 4.0

[app 369681554]
[app 369681554]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.